Aktuelles

22.09.2017

Vortrag: „Zeig mir den Weg!“

Wenn Kinder einen Verlust durch Trennung oder Tod erfahren, brauchen sie eine Vertrauensperson, die sie bei der Verarbeitung des Erlebten begleitet. Wie können Kinder unterstützt und an das Thema herangeführt werden, auch wenn sie mit Tod und Verlust noch nicht in Berührung gekommen sind? Im Familienzentrum von St. Margareta in Düsseldorf-Gerresheim wird am kommenden Dienstagabend vermittelt, wie dies kindgerecht und mit dem nötigen Einfühlungsvermögen gelingen kann.

22.09.2017

Zeugen für das Jenseits? - „mittwochgespräche“ auf den Spuren von Nah-Tod-Erlebnissen

(Mittwochgespräch)

Am 27. September ist beim 1711. „mittwochgespräch“ Professor Dr. Franz-Josef Nocke unser Referent und Gesprächspartner. Sein Thema lautet: „Zeugen für das Jenseits? Theologisches nach-Denken der Nah-Tod-Erfahrungsberichte“. Das „mittwochgespräch“ beginnt wie immer um 18:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 3,00 Euro.

18.09.2017

Vom Sakralbau zum sozialen Bauen?!

Im Reformationsjahr 2017 diskutiert eine ökumenische Vortrags- und Podiumsveranstaltung des ASG-Bildungsforums, der Architektenkammer NRW und der Evangelischen Stadtakademie diese Fragen am 21.09.2017 ab 18.00 Uhr in der Johanneskirche Düsseldorf.

15.09.2017

Weltladen in Benrath / Urdenbach feiert 30. Geburtstag

Am Samstag, den 07. Oktober 2017, feiert der Weltladen ab 10:00 Uhr in und um das Ladenlokal an der Urdenbacher Dorfstraße sein 30-jähriges Jubiläum. Neben einigen Überraschungen möchte das Weltladenteam alle Menschen aus dem Stadtteil zu fairem Kaffee, Tee, Kuchen gebacken mit fair gehandelten Zutaten und weiteren Leckereien einladen.

14.09.2017

„mittwochgespräche“ auf dem Pilgerweg nach Santiago

(Mittwochgespräch)

Am 20. September ist beim 1710. „mittwochgespräch“ Johannes Werner unser Referent und Gesprächspartner. Sein Thema lautet: „Pilgerwege in Spanien von Sevilla nach Santiago de Compostela – Zeichnungen und Aufzeichnungen“.

12.09.2017

Benefizspiel anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Hospiz-Garath

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Caritas-Hospiz Garath am Freitag, den 15. September laufen abends ab 18 Uhr die Fußballer der Traditionsmannschaft Fortuna Düsseldorf gegen die mutigen Amateure des Caritasverbandes Düsseldorf zum Fußballspiel auf dem Rasenplatz des Garather SV auf.

12.09.2017

Caritas-Hospiz Garath feiert 20-jähriges Jubiläum

Ein Hospiz wird oftmals als der letzter Wohnort des Lebens bezeichnet. Es ist ein Ort, an dem schwerstkranke und sterbende Menschen und deren Angehörige Abschied nehmen können, zur Ruhe kommen und umfassend versorgt werden. In den vergangenen 20 Jahren sind im Caritas-Hospiz Garath rund 2.500 Menschen in der Begleitung vieler Haupt- und Ehrenamtlicher verstorben.

08.09.2017

Alle in einem Boot

Am Montag, den 11. September um 19.30 Uhr lädt der Caritasverband Düsseldorf - gemeinsam mit der katholischen Kirchengemeinde St. Margareta - zur moderierten Podiumsdiskussion mit Menschen mit und ohne Fluchterfahrung in die Basilika St. Margareta ein.

08.09.2017

Soul Tenors

Am Freitag, 15. September ist das Gospel Trio „Soul Tenors“ im Maxhaus zu Gast. Die Sänger Daniel Keeling, Kirk Smith und Marshall Titus gehören ohne Zweifel zu den besten Soul- und Gospelstimmen in Deutschland. Auftritte und Konzerte auf der ganzen Welt prägen das Leben dieser drei Sänger.

07.09.2017

Generalvikar Dr. Dominik Meiering diskutiert über die Herausforderungen der Kirche

(Mittwochgespräch)

Am 13. September 2017 ist beim 1709. „mittwochgespräch“ Generalvikar Dr. Dominik Meiering der Referent und Gesprächspartner. Sein Thema lautet: „Wir müssen neue Wege gehen – Herausforderungen für die Kirche von Köln“. Wie immer findet das „mittwochgespräch“ um 18:00 Uhr im katholischen Stadthaus Maxhaus, Schulstraße 11, statt. Der Eintritt beträgt 3,00 Euro pro Person.