Dr. Markus Wasserfuhr neuer Leitender Pfarrer in der Heiligen Familie

02.03.2015

Am Sonntag, den 01. März 2015, wurde Pfarrer Dr. Markus Wasserfuhr in einem festlichen Gottesdienst als neuer Leitender Pfarrer der Pfarrgemeinde Heilige Familie im Düsseldorfer Norden eingeführt.

Am Ende des Gottesienstes sprachen Grußworte: Stadtdechant Msgr. Rolf Steinhäuser für das katholische Stadtdekanat, Hans-Jürgen Rang für den Kirchenvorstand und Beate Scharenberg für den Pfarrgemeinderat. Der anschließende Empfang im Pfarrzentrum bot Gelegenheit zur Begegnung und zum Kennenlernen des neuen Pfarrers.

Pfarrer Dr. Markus Wasserfuhr, Jahrgang 1965, stammt aus Wipperführth. Nach dem Abitur studierte er in Bonn und Rom Theologie. Er wurde 1990 durch Bischof Karl Kardinal Lehmann in Rom zum Priester geweiht. Seine erste Kaplanstelle trat er in Kaarst an, im Anschluss studierte er in Rom Psychologie.

Das Studium, das auch die praktische Mitarbeit in einer italienischen Beratungsstelle umfasste, schloss Pfarrer Dr. Wasserfuhr 2001 mit seiner Promotion ab. Seine zweite Stelle als Kaplan trat er danach in Mettmann an und blieb dort bis Juli 2007, da er zusätzlich als Lehrbeauftragter für Pastoralpsychologie in Paderborn arbeitete. Seit 2007 leitete Pfarrer Dr. Wasserfuhr als Hochschulpfarrer die Katholische Hochschulgemeinde in Köln.

Zurück