Flüchtlingshelfer für neue Nachbarn in Lichtenbroich gesucht

15.11.2016

Gemeinsam mit der katholischen Kirchengemeinde Heilige Familie sucht der Caritasverband ehrenamtlich Engagierte für die neue Flüchtlingsunterkunft "In der Nießdonk". Neben Sprachförderung, Freizeitangeboten, Ämter- und Arztbegleitungen werden auch Personen gesucht, die sich besonders um Kinder kümmern möchten.

Bei Rückfragen steht Carolin Golzarandi vom Caritasverband gerne telefonisch oder per Mail zu Verfügung.

Tel.: 0211 / 16 02 17 55; Mail: Carolin.Golzarandi@caritas-duesseldorf.de

Zurück