Fotoausstellung: Keys of hope

15.12.2017

Syrische Flüchtlinge lassen alles hinter sich – ihre Familie, ihre Freunde, ihr Zuhause. So unterschiedlich jedes Einzelschicksal ist, eines begleitet viele Syrer auf ihrer Flucht: der eigene Haustürschlüssel – vielleicht aus Gewohnheit, vielleicht als Erinnerung an die vergangene Zeit und an zurückgelassenen Besitz, vielleicht auch in der Hoffnung, eines Tages wieder die Tür zum eigenen Zuhause aufschließen zu können.

Der Fotograf Bradley Secker hat die stummen Begleiter und ihre Besitzer im Bild festgehalten. Eine Auswahl seiner Fotos hat Caritas International zur Ausstellung „Keys of hope“ zusammengestellt, die noch bis zum Jahresende im Foyer des Marienhospitals (Rochusstraße 2) zu sehen ist. Der Eintritt ist frei!


Zurück