Gedenkfeier für Schwester Emilie Schneider

06.03.2008

Am 16. März wird Weihbischof Johannes Bündgens aus Aachen um 15:00 Uhr im Saal des Hauses den Vortrag „Mystikerin in der Neugeburt des rheinischen Katholizismus – ein Blick auf Schwester Emilie Schneider aus Aachener Sicht“ halten. Danach ist Gelegenheit zur Aussprache. Um 16:30 Uhr findet unter der Leitung von Msgr. Dr. Thomas Vollmer, Vizepostulator des Seligsprechungsprozesses, eine Statio am Grab in der Josefskapelle statt. Daran schließt sich um 17:00 Uhr die Feier der Eucharistie in der benachbarten Basilika St. Lambertus mit der Predigt von Weihbischof Bündgens an.

Zurück