Gottesdienst zur Einheit der Christen am 23. Januar 2009

22.01.2009

Der Gottesdienst steht im Zeichen der diesjährigen Gebetswoche für die Einheit der Christen, die jedes Jahr bundesweit begangen wird. Die Gebetswoche ist sichtbarer Ausdruck weltweiter ökumenischer Verbundenheit. Über alle Grenzen hinweg verbindet sie Konfessionen und Kulturen. In der Gebetswoche wird erkennbar, dass die Kirchen jenseits aller Unterschiede eine spirituelle Mitte haben, die in gemeinsamen Beten und gottesdienstlichen Feiern erlebbar wird. Das Thema für die Gebetswoche 2009 entstammt dem Buch des Propheten Ezechiel: „Damit sie eins werden in deiner Hand“ (Ez 37,17).Der Gottesdienst in Düsseldorf ist zugleich Auftakt einer Aktion der ACK zur Sonntagsheiligung. Unter der Überschrift „7 x Sonntag anders erleben“ werden im Laufe des Jahres verschiedene Aktionen angeboten: der Besuch eines Stadtklosters auf Zeit zum Beispiel, ein „Café theologique“, Vorträge zum Umgang mit Zeit. Es geht um Perspektivwechsel – zum Beispiel bei einer Stadtführung, die die Stadt aus einer Sicht von oben erleben lässt: gedacht ist an das Aufsteigen auf Kirchtürme. Die verschiedenen Angebote kommen aus den einzelnen Mitgliedskirchen der ACK Düsseldorf.

Zurück