Informationsblatt zu Anthroposophie und Waldorfpädagogik

09.02.2009

Eine erste Orientierung gibt jetzt ein Faltblatt, in dem kurz und übersichtlich die Anthroposophie, ihre Wurzeln, ihre Weltsicht und die „Christengemeinschaften“ vorgestellt werden. Die Orientierungshilfe bietet damit eine Einordnung aus christlicher Sicht. Interessierte können das Faltblatt kostenlos bestellen beim Erzbistum Köln, Referat Dialog und Verkündigung, 50606 Köln, Telefax 02 21/16 42-72 10 oder per Mail an theresia-maria.klein@erzbistum-koeln.de

Zurück