Innovationsevangelist hält Vortrag in Gerresheim

10.06.2016

Florian Sobetzko hat früher einmal bei Apple gejobbt. Heute ist er Innovationsevangelist im Bistum Aachen. Die Firma mit dem Apfel hat Spuren hinterlassen. Seit 16 Jahren setzt er sich mit Themen wie „Interaktive Wertschätzung – Kirche innovationsgerichtet führen“ oder „ Theologieferne der Praktiker oder Praxisferne der Theologie?“ auseinander. Der querdenkende Theologe verwendet Begriffe wie „Ecclesiopreneurship“ und fordert zum Unternehmertum in der Kirche heraus. In den USA hat er zu Gemeindegründungen geforscht.

Die Bürgerstiftung Gerricus freut sich, dass sie diesen schnell denkenden und sprechenden Christen für einen Vortragsabend gewinnen konnte.
Aufbruch, Neudenken, Bewegung und Dialog miteinander sind Ziele dieses Abends als Vorbereitung auf den Gemeindekonvent im November. Die Bürgerstiftung Gerricus, die Kath. Kirchengemeinde St. Margareta und das ASG-Bildungsforum laden Sie für Mi., 22.06.2016 um 20 Uhr in den Stiftssaal, Gerricusstr.12 ein!
Bringen Sie gerne auch Freunde und Nachbarn mit, damit sie sehen, was in Kirche alles möglich ist!

Zurück