Jazzgottesdienst in der Maxkirche

14.05.2018

Zur Eröffnung der Jazzrallye findet am Freitag, 18. Mai, um 18.30 Uhr ein Jazz-Gottesdienst in der Kirche St. Maximilian an der Schulstraße statt.  Meditatives und Jazz: Eine ungewöhnliche Kombination, die im Jazzgottesdienst wunderbar miteinander harmoniert. Den Musikern gelingt eine beeindruckende Verbindung zeitgenössischen Jazz mit lebendiger Spiritualität. Den Gottesdienst leitet Br. Rafael Dermund OFM.

Um 20 Uhr steht dann Jens Bunde & Friends mit einem „Tribute to Toots Thielemans“ auf der Bühne im Maxhaus an der Schulstraße. Der international auftretende deutsche Mundharmonika-Spieler Jens Bunde wagt nun eine Hommage an den 2016 verstorbenen Toots Thielemans. Unterstützt wird er von dem swingenden Trio des Pianisten Andreas Hertel mit der international renommierten „Lady Bass“ Lindy Huppertsberg und dem Frankfurter Drummer Jens Biehl. Zu dem Konzert ist der Eintritt nur mit Jazzrally-Button möglich. Buttonvorverkauf im Maxhaus-Foyer (Vorverkauf: 35 Euro, Abendkasse: 40 Euro). Der Eintrittsbutton gilt für alle beteiligten Veranstaltungsorte.

Zurück