Konzert "Winterleed" mit der Gruppe Laway im Maxhaus

22.12.2014

 

Konzert  Winterleed mit LAWAY

Samstag, 10. Januar 2015, 19:30 Uhr

Maxhaus, Schulstraße 11

 

Ein musikalischer Streifzug durch Winter- und Weihnachtslieder, in altfriesischem Platt neu interpretiert - poetisch, anrührend und mitreißend zugleich. LAWAY, die wichtigste Folkband aus Friesland um Liedermacher Gerd Brandt, ist mehrfach preisgekrönt.

 

„Winterleed“ spannt einen musikalischen Bogen vom Spätherbst mit seinen trüben und nachdenklichen Tagen über das Weihnachtsfest bis hin zum Wintervertreiben in den Faschingstagen, wenn sich schon die ersten Vorboten des nahen Frühlings zeigen. Lieder wie „Dusende van lüttje Steerns“ zum Gedenken an die Holocaustkinder, „In dulci Jubilo“ über die Freude an der Geburt des Heilands oder „Driev de Koll Winter weer ruut“ gehören neben mitreißenden Tanzmelodien zum weiten Repertoire der Friesen-Folker. Zwei volle Stunden Winterliches, Besinnliches, Aufwühlendes und Erheiterndes verspricht dieser Konzertabend mit Laway.

 

Laway spielt in der Besetzung: Petra Fuchs (Gesang, Percussion, Flöte), Gerd Brandt (Gesang, Gitarre), Jörg Fröse (Cister, Mandoline, Gitarre, Concertina, Geige), Keno Brandt (Gesang, Keyboard, Bass), Tjado Ihmels (Schlagzeug) und Jonas Rölleke (Geige).

 

Der Eintritt beträgt 12,00 Euro.

 

Informationen und Kartenreservierungen unter: info@katholisches-duesseldorf.de oder ab dem 07. Januar 2015 im Foyer des Maxhauses, Schulstraße 11 bzw. unter der Telefonnummer 0211 / 90 10 252.

 

Zurück