Nacht der offenen Matthäuskirche

07.11.2018

Garath. Alle Interessierten sind eingeladen, am Samstag, 10. November, im Rahmen der Nacht der offenen Matthäuskirche das Gotteshaus an der René-Schickele-Straße 6 neu zu entdecken.

Im Johannesevangelium sagt Jesus: „Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben.“ Was meint Jesus mit diesem Leben in Fülle? Gibt es ein Leben in Fülle schon hier auf Erden oder erst bei Gott? Was bedeutet Leben, in Fülle für jeden einzelnen von uns? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Abends, der um 19 Uhr mit einem Gottesdienst beginnt.

Anschließend ist Zeit für Stille, Ruhe und Gebet. Die Veranstaltung endet mit dem Abendgebet um 21.30 Uhr. Die Nacht der offenen Matthäuskirche für Kinder findet am Freitag, 16. November, statt und zwar zu zwei Zeiten, einmal von 18 bis 18.45 Uhr und einmal von 18.45 bis 19.30 Uhr.

Zurück