„Neue Lieder sollt ihr singen“ fällt aus!

09.03.2020

Eller. Vor etwa 50 Jahren haben einige Jugendliche ihre Gitarre, den Bass, die Elektronenorgel und das Schlagzeug genommen und in St. Gertrud die erste Jugendmesse mit populärer Musik gefeiert. Das wird mit einem Fest für das Neue Geistliche Lied gefeiert -  und das gleich doppelt: am Samstag, 14. März, um 17 Uhr mit einem großen Konzert mit „iMAGine“ und Freunden in St. Augustinus an der Deutzer Straße.

Das Programm ist eine kleine Reise durch die Geschichte von den 50ern bis heute; außerdem gibt es einen Ausflug in den Pop. Eine ganze Reihe von ehemaligen Sängerinnen und Sängern machen mit. Im Anschluss an das Konzert sind alle Ehemaligen von Jugendchor und Band St. Gertrud, Jugendchor St. Michael, Singkreis St. Augustinus und „iMAGine“ eingeladen, miteinander zu feiern. Dazu wird um Anmeldung per E-Mail gebeten: klaus-peter.schaar@t-online.de.

Am Sonntag, 15. März, wird dann um 11 Uhr in St. Gertrud, Gertrudisplatz die „Andere Messe“  zum Thema „Neue Lieder sollt ihr singen“ mit „iMAGine“ gefeiert.  Im Anschluss an die Messe sind alle zu einem Empfang in den Pfarrsaal von St. Gertrud eingeladen.

 

Zurück