Ostergeschichte per WhatsApp

12.03.2018

Von Palmsonntag bis Ostern erzählt der Katholische Kirchengemeindeverband Benrath-Urdenbach die Ostergeschichte per WhatsApp. So bekommt jeder, der möchte, die Geschichte vom Leiden und der Auferstehung Jesu in kleinen Bibelzitaten vermittelt. 

„Dies ist eine ganz andere Form der Erzählung und vielleicht auch eine besonders intensive, da es sich immer nur um einzelne Zitate handelt“, so Wolfgang Schürmeyer, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit im Gemeindeverband.

Wer teilnehmen möchte, sollte WhatsApp auf seinem Smartphone installiert haben. Dann muss ein neuer Kontakt mit dem Namen "KKBU" oder „Ostergeschichte“ und der Telefonnummer 01579/2357945 erstellt werden. Über WhatsApp wird dann eine Nachricht mit dem Text „Start“ an den neuen Kontakt "KKBU" oder „Ostergeschichte“ geschickt.

Der Name muss nicht genannt werden, die Mobilfunknummer wird anonymisiert in den Verteiler aufgenommen. Die Teilnehmer erhalten dann von Palmsonntag bis Ostern Nachrichten zur Ostergeschichte über WhatsApp.

Zurück