Papst ruft zum weltweiten Gebet auf

25.03.2020

Vatikan. Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Der Papst hat alle Christen zu einem weltweiten Vaterunser-Gebet gegen die Coronavirus-Pandemie aufgerufen und zwar am heutigen Mittwoch um 12 Uhr. Beten Sie mit!

Auch für Freitag, 27. März, hat Papst Franziskus um 18 Uhr zu einem weltweiten Gebet im Zeichen der Corona-Pandemie aufgerufen. Zum Abschluss des Gebetes will er auf dem Petersplatz in Rom den Segen "Urbi et Orbi" spenden, der nur zu besonderen Gelegenheiten üblich ist.

Zurück