Per Mausklick zum Ostergottesdienst: „www.ostergottesdienste.de“

13.03.2008

Für andere ist die Osterzeit Anlass, nach längerer Zeit wieder eine Kirche aufzusuchen. Doch wie erfahren Interessierte, wo und wann eine Heilige Messe, ein Gottesdienst oder eine Andacht gefeiert werden? Auch in diesem Jahr bieten die evangelische und die katholische Kirche wieder Hilfe bei der Suche nach Ort und Zeit der vielfältigen Angebote der Kirchengemeinden an. Unter www.ostergottesdienste.de ist die Suche freigeschaltet. Für Daheimgebliebene ist dieser Service ebenfalls hilfreich, denn über das Internet-Portal hat man einen guten Überblick, welche Messfeiern es an den Ostertagen am Wohnort gibt. Der Online-Dienst ist übersichtlich und leicht zu bedienen: Für die Suche geben die Internetnutzer den Namen der Gemeinde oder eine Postleitzahl ein und erhalten so einen Überblick über die vielfältigen Angebote.Natürlich gibt es Informationen über heilige Messen und Gottesdienste zwischen Gründonnerstag und Ostermontag auch auf den Seiten der Katholischen Kirche in Düsseldorf www.katholisches-duesseldorf.de

Zurück