Savoir Vivre – Oase des Glücks im Maxhaus

28.06.2017

Beitrag zum Grand Départ

Am Samstag, 1. Juli lädt das Maxhaus unter dem Titel „Savoir Vivre – Oase des Glücks im Maxhaus“ zu einem Aktionstag ein. Abseits des Trubels rund um den „Grand Départ“ bietet das Klosterhof-Bistro französische Spezialitäten und auf der 1. Etage gibt es Gutscheine für erfrischende Zitronenlimonade. Im Raum der Stille entsteht über eine besondere Gestaltung eine „Oase des Glücks“ und im Maxhaus-Gewölbe lässt sich die Geschichte der alten Düsseldorfer Citadelle anschaulich erfahren.
„Mit unserem bunten Programm verfolgen wir das Ziel, das Maxhaus auf eine ungewöhnliche, und daher besonders spannende Art zu präsentieren“, sagt Maxhaus-Mitarbeiterin Christiane van Bracht, die das Programm vorbereitet hat. Ihre Kollegin Nicole Langer, ebenfalls für das Programm verantwortlich ergänzt: „Auf diese Weise möchte wir einen attraktiven Beitrag zum Rahmenprogramm des Grand Départs mitten in der Düsseldorfer Innenstadt machen“.

Das Programm zum Grand Départ im Maxhaus geht von 10 bis 16 Uhr und der Eintritt ist frei. Informationen im Foyer des Maxhauses, unter eintrittskarten@maxhaus.de oder unter 0211-90 10 252.

Veranstaltungstitel
Savoir Vivre – Oase des Glücks im Maxhaus: Beitrag zum Grand Départ

Veranstaltungsort
Maxhaus – Katholisches Stadthaus in Düsseldorf, Schulstr. 11, 40213 Düsseldorf
Datum/Uhrzeit: Samstag, 01.07.2017, 10 – 16 Uhr
Eintritt frei

Zurück