St. Lambertus ist Teil der weltweiten Gebetskette von Papst Franziskus

10.03.2015

Papst Franziskus hat die Christen in der ganzen Welt für den kommenden Freitag und Samstag, 13. und 14. März 2015 zu einer weltumspannenden Gebetskette eingeladen.

„24 Stunden für Gott“ heißt die Initiative, der sich die Pfarrgemeinde St. Lambertus in der Düsseldorfer City angeschlossen hat. Mit dieser Initiative lädt Papst Franziskus die Menschen weltweit ein, während der Fastenzeit in besonderer Weise Versöhnung und Neubeginn mit Gott und in ihrem Leben in den Blick zu nehmen. Dazu wird unter dem Leitwort „24 Stunden für Gott“ weltweit in einzelnen Kirchen die Möglichkeit zur Eucharistischen Anbetung angeboten.

Um die Eucharistie als einigendes Band der Christen und Gemeinden in St. Lambertus zu erfahren, wird das Eucharistische Brot in der Monstranz von Kirche zu Kirche getragen und zur Anbetung ausgesetzt. In den einzelnen Kirchen und Kapellen ist Zeit und Raum für die stille Anbetung aber auch für gestaltete Gebetszeiten. Stadtdechant Msgr. Rolf Steinhäuser und dem Pastoralteam von St. Lambertus ist es wichtig, dass möglichst viele Christinnen und Christen aus Düsseldorf sich Zeit nehmen, um sich in diese Gebetskette einzureihen. Auch die Nachtstunden hindurch sind Christinnen und Christen gesucht, die dafür sorgen, dass die Gebetskette ununterbrochen durchgetragen wird.

Stadtdechant Msgr. Rolf Steinhäuser: „Es wäre großartig, wenn immer eine Gruppe von Gläubigen die Monstranz auf ihrem Weg von Kirche zu Kirche betend begleiten würde. Vielleicht wissen Sie: Zeitgeschenke sind heutzutage die kostbarsten Geschenke. Schenken Sie Gott von Ihrer Zeit! In einer halben Stunde kann man schon viel mit Gott besprechen.“

Die Gebetszeiten in den Kirchen und Kapellen von St. Lambertus sind wie folgt:

08.00 Uhr – 11.30 Uhr Gebetszeit in St. Maximilian
08.00 Uhr Schulgottesdienst

11.30 Uhr Übertragung des Allerheiligsten nach St. Andreas
12.00 Uhr – 15.30 Uhr Gebetszeit in St. Andreas
12.00 Uhr Mittagsmesse

15.30 Uhr Übertragung des Allerheiligsten zum St. Anna-Stift
16.00 Uhr – 19.00 Uhr Gebetszeit im St. Anna-Stift

19.00 Uhr Übertragung des Allerheiligsten nach St. Lambertus
19.15 Uhr – 23.00 Uhr Gebetszeit in St. Lambertus
19.30 Uhr Vesper

23.00 Uhr Übertragung des Allerheiligsten zur St. Josephs-Kapelle
23.15 Uhr – 06.00 Uhr Gebetszeit in der Josephs-Kapelle
23.45 Uhr Komplet

06.00 Uhr Übertragung des Allerheiligsten nach St. Mariä Empfängnis
06.45 Uhr – 12.00 Uhr Gebetszeit in der Marienkirche
11.30 Uhr Andacht und Abschlusssegen

Weitere Informationen: Pfarrbüro St. Lambertus, Tel.: 0211 / 13 23 26

Zurück