Treffen des Literaturkreises Lichtenbroich

02.08.2019

Lichtenbroich. Der Literaturkreis Lichtenbroich trifft sich das nächste Mal am Montag, 26. August, um 20 Uhr in der Bücherei St. Maria Königin, Krahnenburgstraße 3a. Besprochen wird: „Babel“ von Kenah Cusanit.

Kenah Cusanit führt den Leser ins Jahr 1913 und erzählt rasant von einem Abenteuer, das von einer Blinddarmentzündung erheblich belastet wird. Die Dialoge zwischen Koldewey und seinem umständlichen Assistenten Buddensieg haben streckenweise Slapstick-Qualität. Und doch blitzt hinter dem scheinbar so reizvollen Aufeinandertreffen von deutschem Forschertum und exotischem Ambiente immer wieder ein tieferer Ernst auf, der in die Gegenwart hineinweist.

Der Literaturkreis trifft sich regelmäßig einmal im Monat. Die Teilnahme ist kostenlos und offen für alle, die gerne lesen und sich mit Gleichgesinnten austauschen wollen.

Zurück