Weihbischof informierte sich über Situation der Flüchtlinge in Düsseldorf

21.04.2015

tl_files/kathddorf/dokumente/schwaderlapp_koch.jpg

Der katholische Weihbischof Dr.Dominikus Schwaderlapp informierte sich in Düsseldorf über die Situation der Flüchtlinge. Er traf sich dazu in der Flüchtlingsunterkunft Lacombletstraße mit Düsseldorfs Flüchtlingsbeauftragter Miriam Koch.
Der Beauftragte für den Pastoralbezirk Nord des Erzbistums Köln, zu dem auch die Landeshauptstadt Düsseldorf gehört, wollte sich vor Ort selbst ein Bild machen. Die beiden sprachen insbesondere über die Unterbringungssituation und die neue Konzeption für die Vernetzung von haupt- und ehrenamtlicher Betreuung.
Der Weihbischof und die Flüchtlingsbeauftragte haben vereinbart, sich zukünftig in Flüchtlingsfragen eng abzustimmen.

Zurück