April 2010

19.04.2010

Caritas startet Gesprächskreis für Patchworkfamilien

Ab Montag, 22. September 2008, startet die Caritas Erziehungs- und Beratungsstelle einen neuen, regelmäßigen Gesprächskreis fAb Montag, 22. September 2008, startet die Caritas Erziehungs- und Beratungsstelle einen neuen, regelmäßigen Gesprächskreis für Männer und Frauen in Patchworkfamilien.

19.04.2010

Katholische Kirche schaltet Beratungs-Hotline für Opfer sexuellen Missbrauchs

Bischof Dr. Stephan Ackermann, Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für alle Fragen im Zusammenhang des sexuellen Missbrauchs Minderjähriger im kirchlichen Bereich, sagte in Trier: „Wir wollen mit diesem Angebot die Opfer ermutigen, sich bei uns zu melden, gleich ob es sich um verjährte oder um aktuelle Fälle handelt. Wir wollen ansprechbar sein, wollen wissen, was erlitten wurde und den Betroffenen bei der Aufarbeitung beistehen. Die Hotline wird in Trägerschaft der Deutschen Bischofskonferenz in Zusammenarbeit mit der Lebensberatung im Bistum Trier realisiert.

19.04.2010

Wir erinnern nicht nur, sondern wollen auch gedenken.

In der Nacht vom 9. zum 10. November 1938 brannten jüdische Synagogen in ganz Deutschland. Schaufenster jüdischer Geschäfte gingen zu Bruch, Wohnungen jüdischer Bürger wurden demoliert, ihre Bewohner misshandelt.

16.04.2010

KAB fragt am 29.04.2010 nach… - Diskussion zur Landtagswahl

Der Stadtverband der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) Düsseldorf lädt unter dem Slogan „KAB fragt nach…“ am Donnerstag, den 29. April 2010, um 19.00 Uhr zu einer Diskussion mit den Kandidaten zur Landtagswahl in das katholische Stadthaus Maxhaus, Schulstraße 11, ein.

16.04.2010

Dr. Wolfgang Reuter diskutiert bei „mittwochgespräch“ die Dynamik der „Orts-Veränderung“

Das 1509. „mittwochgespräch“ am 21. April 2010 wird von Dr. Wolfgang Reuter, Pfarrer und Psychoanalytiker, gestaltet. Er spricht zum Thema: „Zuhause sein“ und „Aufbrechen“. Theologische und psychoanalytische Aspekte zum Leben in der Dynamik der „Orts-Veränderung.“

13.04.2010

„Plaudern unter dem Mangobaum“ mit Joe Kiki im Maxhaus

Der Künstler und Weltbürger Joe Kiki aus Togo lädt zu einem zweiten afrikanischen Philosophie-Cafe am Freitag, 16. April 2010, um 19.00 Uhr in das katholische Stadthaus „Maxhaus“ ein.

12.04.2010

„mittwochgespräch“ diskutiert über Glaube und Vernunft

Das 1508. „mittwochgespräch am 14. April 2010 fragt nach den rationalen Rechtfertigungen von religiösen Überzeugungen. Referentin und Gesprächspartnerin ist Professor Dr. Saskia Wendel aus Köln. Sie gibt dem „mittwochgespräch“ den Titel „Ist der Glaube vernünftig? Zum Problem der Rechtfertigung des christlichen Glaubens.“

12.04.2010

Missbrauchtes Vertrauen – Klärungen zu einer aktuellen Frage in Kirche und Gesellschaft

Am Donnerstag, 15. April 2010, findet um 19.00 Uhr im katholischen Stadthaus Maxhaus, Schulstraße 11, in der Altstadt, unter dem Titel „Missbrauchtes Vertrauen – Klärungen zu einer aktuellen Frage in Kirche und Gesellschaft“ eine Informations- und Gesprächsveranstaltung statt.