März 2013

22.03.2013

"Glauben hoch 4" - Neues Projekt hat Evangelien im Blick

Zum Jahr des Glaubens, das noch von Papst Benedikt XVI. ausgerufen wurde und seit Oktober 2012 begangen wird, hat das Erzbistum Köln eine neue Initiative vorgestellt.

14.03.2013

Festhochamt für Papst Franziskus in St. Lambertus

Mit großer Freude gratulieren die Katholikinnen und Katholiken in Düsseldorf dem neuen Heiligen Vater, Papst Franziskus, zu seiner Wahl.

14.03.2013

Erster Lateinamerikaner auf dem Stuhl Petri

Papst Franziskus heißt das neue Oberhaupt von rund 1,2 Milliarden Katholiken. Die 115 Kardinäle einigten sich am Mittwoch bereits im fünften Wahlgang auf den Erzbischof von Buenos Aires, Jorge Mario Bergoglio. Der Jesuitenpater ist 76 Jahre alt und der erste Lateinamerikaner auf dem Stuhl Petri.

12.03.2013

Fronleichnam-Prozession sucht Helfer

Für die Fronleichnams-Prozession am 30. Mai 2013 in der Stadtmitte werden noch dringend "Ordner" gesucht, um bei der Durchführung der Gottesdienste und der Prozession einige Dienste zu übernehmen.

11.03.2013

Schweigegang der Männer in Düsseldorf

Männer unterwegs mit Jesus – Schweigegang der Männer in Düsseldorf
Stadtmännerseelsorger Jürgen Hünten lädt alle interessierten Männer zum diesjährigen Schweigegang der Männer am Samstag, 16. März 2013, ein.

04.03.2013

Sch(m)utzengel bei KAB im Maxhaus

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) lädt am Sonntag, 10. März 2013, um 18:00 Uhr zum Kirchenkabarett in das katholische Stadthaus „Maxhaus“ an der Schulstraße 11, ein. Zu Gast ist das kirchliche Kabarett „Die Sch(m)utzengel“ aus dem Bistum Essen.

04.03.2013

Ökumenisches Tischgespräch in Flingern

Ökumenisches Tischgespräch in Flingern: "SCHLUSS MIT LUSTIG"

Inzwischen haben wir uns wieder daran gewöhnt, dass das närische Treiben im Rheinland vorbei ist und die Fastenzeit begonnen hat. Woher kommen die Karnevalsbräuche und was haben sie mit der nachfolgenden Fastenzeit und Kirche zu tun? Fasten Christen überhaupt?

01.03.2013

Klaus Töpfer kommt ins Maxhaus

tl_files/kathddorf/dokumente/KlausToepfer.jpgAuf Einladung der KMF (Gemeinschaft katholischer Männer und Frauen), der katholischen Kirche in Düsseldorf und des ASG-Bildungsforums, hält der ehemalige Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen, Klaus Töpfer, am 08. April 2013, um 19:00 Uhr  einen Vortrag im Maxhaus. Das Thema lautet: „Die Verantwortung der Christen für die eine Welt“.