Februar 2014

28.02.2014

Dienstältester Weihbischof Melzer leitet das Erzbistum

Mit der Emeritierung des Diözesanbischofs geht die Leitung des Erzbistums gemäß can. 419 des kirchlichen Gesetzbuches automatisch an den dienstältesten Weihbischof über. In Köln ist dies Weihbischof Manfred Melzer, der seit 1995 Weihbischof in Köln ist und zudem am heutigen Freitag sein 70. Lebensjahr vollendet.

28.02.2014

Erzbischof Joachim Kardinal Meisner ist emeritiert

Papst Franziskus hat das Rücktrittsgesuch von Erzbischof Joachim Kardinal Meisner angenommen. Dies wurde heute in Rom und Köln bekanntgegeben; ein entsprechendes Schreiben des Papstes ist Meisner zugegangen.

26.02.2014

Kommentar der Kirchenzeitung: Echte Fründe ston zesamme

Von einem Skandal wird in Düsseldorf gesprochen, wo die Ordensgemeinschaft der Armen Brüder vom Heiligen Franziskus mit den dazugehörigen Sozialwerken mehr als sieben Millionen Euro verloren haben. Ein unglückliches Investment hat die Verantwortlichen in der Alten-und Wohnungslosenhilfe um den Franziskanerbruder Matthäus Werner um ihren guten Ruf gebracht.

24.02.2014

Päpstlicher Orden für Detlef Brümmer

Dr. Detlef Brümmer (75) ist für seinen beispielhaften Einsatz und sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement für die Kirche mit der päpstlichen Auszeichnung "Ritter des Silvesterordens" geehrt worden.

24.02.2014

Klaus Wallrath zum "Musikdirektor ACV" ernannt

In der Basilika St. Margareta in Düsseldorf wurde nach einem Konzert Klaus Wallrath der Titel "Musikdirektor ACV" verliehen.

18.02.2014

Ökumenische Passionsandacht mit Weihbischof Schwaderlapp und Präses Rekowski

Am Samstag, 08. März 2014, sind alle Christinnen und Christen um 19:00 Uhr zu einer Ökumenischen Passionsandacht in die Evangelische Johanniskirche, Martin-Luther-Platz 39, in der Stadtmitte eingeladen.

17.02.2014

Albert Wunsch liest im Stern-Verlag

Am 20. Februar 2014 veranstaltet das ASG-Bildungsforum ab 20.00 h in den Räumlichkeiten des Buchhauses Stern-Verlag eine Lesung mit Gespräch, in der Dr. Albert Wunsch sein neues Buch vorstellt: "Mit mehr Selbst zum stabilen Ich! Resilienz als Basis der Persönlichkeitsbildung".

13.02.2014

Rumänische Unierte Gemeinde in Derendorf

Die Katholische Kirche in Derendorf Pempelfort nimmt eine weitere muttersprachliche Gemeinde bei sich auf. Am Sonntag, den 16. Februar 2014 feiert die „Rumänisch Orthodoxe Gemeinde im Ruhrgebiet“ dort in St. Lukas, Hugo-Viehoff-Straße 80, 40468 Düsseldorf, ihren ersten Gottesdienst.

10.02.2014

Versöhnen und Verzeihen

Am 11. Februar 2014 findet im Lambertussaal, Stiftsplatz 7, ab 19.00 Uhr eine Vortragsveranstaltung der Katholischen Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle (EFL) in Kooperation mit dem ASG-Bildungsforum statt, bei der es um Versöhnen und Verzeihen geht.

06.02.2014

Informationen zur Pflegefinanzierung Caritas „zentrum plus“ in Flingern

Was zu tun ist, wenn der notwendige Pflegeaufwand das Einkommen übersteigt, ist Thema eines Vortrags und Gesprächs am Dienstag, 11. Februar, um 14.00 Uhr im Caritas „zentrum plus“ in Flingern, Flurstraße 57 c.

05.02.2014

KAB feiert Gottesdienst am Arbeitsplatz

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Düsseldorf lädt zu einem ökumenischen Gottesdienst am Arbeitsplatz am Freitag, den 14. Februar 2014, um 14:00 Uhr in die Auto- und Bootsattlerei Gläser & Müller, Heerdter Landstraße 245, in Düsseldorf Heerdt ein.

05.02.2014

Überblick über die aktuelle Palliativversorgung in Düsseldorf

Am Mittwoch, 5. Februar informiert das Palliative Care Team Düsseldorf (PCT) um 19.00 Uhr in der Evangelischen Stadtakademie Düsseldorf, Bastionstraße 6, gemeinsam mit dem ASG-Bildungsforum über Angebote und Möglichkeiten der Palliativversorgung in Düsseldorf.

04.02.2014

Bischof Luthe gestorben

Erzbischof Joachim Kardinal Meisner trauert um Bischof Dr. Hubert Luthe, der am Dienstagmorgen in einem Essener Krankenhaus im Alter von 86 Jahren gestorben ist.

04.02.2014

Oberbürgermeisterkandidat Thomas Geisel kommt zum politischen Dämmerschoppen der KAB

Der Oberbürgermeisterkandidat der SPD, Thomas Geisel ist Gast beim Politischen Dämmerschoppen der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB).

03.02.2014

100.000 gedruckte Exemplare von "Evangelii gaudium" erschienen

Die Deutsche Bischofskonferenz hat im Januar 2014 die zweite Auflage des Apostolischen Schreibens „Evangelii gaudium“ von Papst Franziskus veröffentlicht. Nachdem die Erstauflage in Höhe von 50.000 Exemplaren innerhalb einer Woche vergriffen war, sind nun weitere 50.000 Exemplare gedruckt worden.