Oktober 2016

28.10.2016

Brot zu Wohnungslosen bringen

Die Caritas-Freiwilligenagentur impuls benötigt ehrenamtliche Helfer, die frische Backwaren aus den hiesigen Bäckereien mit einem Dienstwagen abholen und zu den Tagesstätten für wohnungslose Menschen bringen.

28.10.2016

Think & Drink-Abend der KAB

Alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind herzlich eingeladen zu einem Think & Drink-Abend der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB), am 03. November 2016, um 19:00 Uhr ins "Uerige" am Oberbilker Markt zu kommen.

27.10.2016

St. Vinzenz-Krankenhaus erneut unter FOCUS-Top-Kliniken

Sicherheit zählt bei Patienten heute neben Behandlungsqualität zu den wichtigsten Aspekten, wenn es um die Wahl eines Krankenhauses geht. Das bestätigt der FOCUS in seiner aktuellen Klinikauswertung dem St. Vinzenz-Krankenhaus und listet es bundes- und landesweit als Top-Klinik.

24.10.2016

Arbeitslosen wieder neue Perspektiven geben

impuls, die Freiwilligenagentur des Caritasverbandes Düsseldorf e.V., sucht engagierte ehrenamtliche Jobpaten, die (Langzeit-) Arbeitslosen bei der Integration in die Arbeitswelt helfen.

12.10.2016

Benefiz-Konzert für den „Gute-Nacht-Bus“

Musikalisches und emotionales Gospel-Highlight: Die „Academy Gospel Singers Düsseldorf & Friends“ und ihr musikalischer Leiter Peter Mante laden am Samstag, 29. Oktober, 19:00 zum großen Benefiz-Gospelkonzert in die katholische Kirche Heilige Dreifaltigkeit, Düsseldorf Derendorf-Pempelfort, Jülicher Straße 60, ein.

12.10.2016

Perspektive für ein neues Mann-Sein

Unter dem Motto "Raus aus dem Rollenkäfig" beschäftigen sich Männer am Samstag, den 22. Oktober 2016, von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Maxhaus, Schulstraße 11, mit Perspektiven für ein neues Mann-Sein. Wie sollen Männer umgehen mit den hohen Ansprüchen, die die Gesellschaft hinsichtlich Partnerschaft, Familie, Beruf und Freizeit an sie stellt? Können Männer diese Vielzahl der Ansprüche erfüllen, wenn gleichzeitig ihre Fähigkeiten, dies zu tun, in Frage gestellt werden? Woher rührt dieses schwierige Nebeneinander von Ansprüchen und Infragestellung? Wie kommen Männer aus dieser Situation heraus?

06.10.2016

Flughafenseelsorge am Düsseldorfer Flughafen jetzt ökumenisch

Sie sind aufmerksame Begleiter im Terminal des Düsseldorfer Flughafens. Die neuen Flughafenseelsorger Ute Clevers und Johannes Westerdick stärken den Passagieren ab sofort den Rücken und haben ein offenes Ohr für alle Anliegen.