April 2018

30.04.2018

„Zwischentöne – Musik zur Marktzeit“

Derendorf. Im Mai findet wieder die Reihe „Zwischentöne – Musik zur Marktzeit" statt. An allen vier Samstagen gibt es in der Kirche St. Adolfus, Kaiserswerther Straße 60, zwischen 11.30 und 12 Uhr Musik. Am 5. Mai starten die Krümelchöre der Kindertagesstätten St. Adolfus und St. Michael sowie dem Familienzentrum Heilige Dreifaltigkeit mit einem Konzert zum Zuhören und Mitsingen.

27.04.2018

Wohnungsnot: Caritas-Aktionstag

Düsseldorf. Ein Wohnzimmer unter freiem Himmel, Live-Musik, Poetry-Slam und eine Talkrunde mit Oberbürgermeister Thomas Geisel – das erwartet die Besucher beim Caritas-Aktionstag am Samstag, 5. Mai. Unter dem Motto: „Jeder Mensch braucht ein Zuhause“ lädt die Caritas von 10 bis 16 Uhr auf den Heinrich-Heine-Platz ein. 

27.04.2018

Kalkumer Gemeinde feiert 200 Jahre Kreuzfest

Kalkum. In diesem Jahr feiert die Kalkumer Gemeinde das 200-jährige Bestehen der Kreuzfest-Tradition. Am Sonntag, 5. Mai, findet um 16 Uhr eine Festmesse in St. Lambertus, Oberdorfstraße 31, statt. Daran schließt sich die Kreuzprozession mit dem Zug durch den Schlosspark und dem Segen im Innenhof des Schlosses an. Nach der Rückkehr und dem abschließenden Segen in der Kirche sind alle zu einem Empfang auf dem Kalkumer Dorfplatz vor der Kirche eingeladen.

27.04.2018

Maiandachten in Düsseldorf

Düsseldorf. In der katholischen Kirche wird der Monat Mai besonders dem Gedenken an die Gottesmutter Maria gewidmet. Vielerorts finden deshalb so genannte Maiandachten, also  Wortgottesdienste zu Ehren Marias, statt. Hier ein Überblick über die Angebote in Düsseldorf.

26.04.2018

Café Abraham

Wersten. Unter dem Label „Café Abraham“ setzt die Katholische Hochschulgemeinde (KHG) im Sommersemester den interreligiö­sen Dialog an der Heinrich-Heine-Universität fort. Gemeinsam mit der Muslimischen Hochschulgemeinde (MHG) und der jüdischen Studierendenorganisation, „Jewnovation“, bietet die KHG in Form eines selbstorganisierten Cafés eine offene Begegnungsplattform an. Das nächste Café Abraham findet am Mittwoch, 2. Mai, um 19 Uhr im Erdgeschoss der O.A.S.E., Gebäude 16.61, Universitätsstraße 1, statt.

 

25.04.2018

Jugendliche holen Altenberger Licht nach Düsseldorf

Düsseldorf. Vom 30. April auf den 1. Mai feiern tausende Jugendliche die traditionelle Aussendung des Altenberger Lichts. Sie steht diesmal unter dem Motto: „Wo bist du? Standort wird ermittelt“. Nach einer feierlichen und stimmungsvollen Messe im Altenberger Dom am Dienstag, 1. Mai, um 10 Uhr geht das Licht in die Gemeinden und Gemeinschaften im Erzbistum Köln. An der Aussendungsfeier nehmen auch Jugendliche aus Düsseldorf teil.

25.04.2018

Ökumenischer Gottesdienst zum Tag der Arbeit

Düsseldorf. In diesem Jahr steht der Tag der Arbeit am 1. Mai unter dem Motto „Solidarität, Vielfalt, Gerechtigkeit“. Wie immer sind die Kirchen auf vielfältige Weise mit an diesem Tag beteiligt. In Düsseldorf findet am Vorabend des 1. Mai, also am Montag, 30. April, um 18 Uhr ein Ökumenischer Gottesdienst zum Tag der Arbeit in der Bergerkirche, Berger Straße 18b, statt. Stadtdechant Monsignore Ulrich Hennes, Katholische Kirche Düsseldorf, und Pfarrer Heinrich Fucks, Synodalassessor des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf, zelebrieren den 45-minütigen Gottesdienst. Die Predigt hält der Stadtdechant.

23.04.2018

Treffen des Literaturkreises Lichtenbroich

Lichtenbroich. Die nächsten Treffen des Literaturkreises Lichtenbroich in der Bücherei St. Maria Königin, Krahnenburgstraße 3a, ist am Montag, 30. April, um 20 Uhr. Diesmal geht es um das Buch „Der Club“ von Takis Würger. Die Teilnahme ist kostenlos und offen für alle, die gern lesen und sich mit Gleichgesinnten austauschen wollen.

 

23.04.2018

„Nightfever“ in St. Lambertus

Altstadt. „Nightfever“, eine Nacht der Anbetung und Versöhnung für junge und ältere Christen, wird am Samstag, 28. April, wieder gefeiert. Der Abend beginnt mit der Sonntagvorabendmesse um 17 Uhr in St. Lambertus am Stiftsplatz. Anschließend wird das Allerheiligste in die St. Josephs-Kapelle übertragen, wo der Abend gestaltet wird und mit der Komplet und dem eucharistischem Segen um 22.30 Uhr endet.

23.04.2018

Jubelkommunion in Urdenbach

Urdenbach. Alle Gemeindemitglieder, die vor 50, 60, 65, 70 oder mehr Jahren ihre erste Heilige  Kommunion empfangen haben, sind für Sonntag, 29. April, zur Feier der Jubelkommunion eingeladen. Beginn ist um 11 Uhr mit dem Festgottesdienst. Anschließende ist ein Treffen im Jägerhofsaal. Anmeldungen im Pfarrbüro unter Telefon 0211/71 91 19.

23.04.2018

Pfarrjugend sammelt Bücher

Vennhausen. Die Pfarrjugend von St. Reinold sammelt wieder Bücher für einen Büchermarkt. Die Bücher können am Samstag, 28. April, von 15 bis 17 Uhr im Pfarrheim St. Reinold, Pastor-Finke-Weg 5, abgegeben werden. Der Erlös des Büchermarktes ist für die Sommerfahrt nach Ameland bestimmt.

23.04.2018

Junge Messe „Agape“

Unterbilk. „Agape“ - unter diesem Titel lädt Kaplan Edward Balagon gemeinsam mit seinem Team in unregelmäßigen Abständen in die Bilker Kirche St. Martin, Bilker Allee, junge Erwachsene zu einem besonders gestalteten Gottesdienst ein. Die nächste "Agape" wird am Sonntag, 29. April, um 15 Uhr gefeiert. Bereits ab 14 Uhr besteht Gelegenheit, die englischsprachigen Worship-Lieder gemeinsam einzuüben. Im Anschluss an die Eucharistiefeier sind alle eingeladen, bei einem kleinen Imbiss noch etwas zusammen zu bleiben.

23.04.2018

„Wir zusammen…“ lädt zum Trödelmarkt ein

Unterrath. Der Verein „WIR zusammen…“  (ehemals KAB) veranstaltet am Samstag, 28. April von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 29. April, von 10.30 bis 16.30 Uhr seinen traditionellen Trödelmarkt im Pfarrzentrum St. Maria unter dem Kreuze, Kürtenstraße 160. Es wird Trödel aller Art von ehrenamtlichen Helfern angeboten und zu fairen Preisen verkauft. „Mit dem Reinerlös unterstützt ‚WIR zusammen…‘ in Not geratene Menschen und soziale Einrichtungen“, so der Vorsitzende Jürgen Buschhüter. Außerdem gibt es selbstgebackenen Kuchen, frische Waffeln, Reibekuchen und Leckeres vom Grill.

23.04.2018

Orgelmusik zur Marktzeit

Carlstadt. In der Orgelmusik zur Marktzeit spielt am Samstag, 28. April,  um 11.30 Uhr in St. Maximillian, Schulstraße 9, Ahyun Yu das „Praeludium in g“ (BuxWV 149) von Dietrich Buxtehude, Trio super „Allein Gott in der Höh“ von Johann Sebastian Bach, „Les enfante de Dieu“ von Olivier Messiaen und die „Sonate Nr. II c-Moll“ von Felix Mendelssohn Bartholdy. 

23.04.2018

Orgelmatinée in der Basilika St. Margareta

Gerresheim. Die nächste Orgelmatinée in der Basilika St. Margareta, Gerricusstraße 9, findet am Samstag, 28. April, um 11.15 Uhr statt.  J.-Peter Enk spielt die Orgel.

23.04.2018

KJG lädt zum „Fränkischen Abend“ ein

Stadtmitte. Die Katholische Junge Gemeinde (KJG) lädt für Freitag, 27. April,  ab 19.30 Uhr zum „Fränkischen Abend“ in den Clubraum links unter der Kirche St. Mariä Empfängnis an der Oststraße 40, mit fränkischen Bierspezialitäten ein.

23.04.2018

Gottesdienst für Junggebliebene

Unterrath. Unter dem Titel „Träume“ findet am Freitag, 27. April, um 19.30 Uhr ein Gottesdienst für Junggebliebene in St. Bruno, Kalkumer Straße 58, statt.

18.04.2018

Vollversammlung des Katholikenrates: Vorsitzender Martin Philippen im Amt bestätigt

Düsseldorf. Martin Philippen bleibt Vorsitzender des Katholikenrates. Auf der Vollversammlung am Dienstagabend im Maxhaus haben die 53 Vertreter der Pfarrgemeinderäte, katholischen Verbände und Organisationen des Stadtdekanats Düsseldorf den 55-Jährigen für weitere vier Jahre gewählt. Seine Stellvertreterinnen sind Edith Fieger und Natalie Schneider. Stadtdechant Monsignore Ulrich Hennes und Michael Hänsch, Geschäftsführer der Katholischen Kirche in Düsseldorf, gehören durch ihre Funktion automatisch dem Vorstand an. Als Beisitzer komplettieren Marco Schmitz MdL, Dr. Rudi Voller, Florian Hillje, Christine Aurin, Elisabeth Schmidt Janßen, Annemarie Zimmermann-Puric und Marion Middendorp das Gremium. 

18.04.2018

Ausstellung „Fenster“ im Aloysianum

Gerresheim. Das Café im Begegnungszentrum Aloysianum am Gerricusplatz hat eine neue Kunstausstellung. Schüler eines Kunstgrundkurses des Marie-Curie-Gymnasiums in Gerresheim zeigen dort ab sofort ihre aktuellen Werke zum Thema „Fenster“. Dabei sind von einem Motiv oft sowohl die Innen- als auch die Außenperspektive zu sehen. Die Bürgerstiftung Gerricus und die Kirchengemeinde St. Margareta freuen sich, dass die Schüler 24 ihrer Bilder bis September für die Ausstellung im Aloysianum zur Verfügung stellen. 

16.04.2018

Nathan (to go) kommt in den Stiftssaal

Gerresheim. Auf Einladung der Bürgerstiftung Gerricus kommt das Theaterstück „Nathan (to go)“ des Düsseldorfer Schauspielhauses in den Stiftssaal St. Margareta, Gerricusplatz. Die mit Videoeinspielungen gespickte moderne Inszenierung des berühmten Stücks von Gotthold Ephraim Lessing wird am Mittwoch, 23. und Donnerstag, 24. Mai, jeweils um 19.30 Uhr zu sehen sein. Der Kartenvorverkauf beginnt am Montag, 16. April, im Pastoralbüro St. Margareta, Gerricusstraße 9, Telefon 0211/289330. Die Karten kosten zwölf Euro, für Schüler und Studenten acht Euro.