Mai 2018

30.05.2018

Die Frage nach dem „Wie“ – Neue „SommerZeit“ erscheint

Erzbistum Köln. Irland und Jordanien, Armin Laschet und Anselm Grün, Berufung und Berufene – das sind nur einige der Themen und Menschen in der aktuellen „SommerZeit“. Das kostenlose Magazin des Erzbistums Köln wird ab Dienstag, 5. Juni, per Post an die katholischen Haushalte in der Erzdiözese verschickt. Rund 1,3 Millionen Exemplare umfasst diese Ausgabe.

30.05.2018

Seminar: Religionen entdecken

Düsseldorf. Ein dreiteiliges Seminar zum Thema „Religionen entdecken - Woher kommt das Böse in der Welt“ startet am Mittwoch, 6. Juni, um 19.30 Uhr  im Maxhaus, Schulstraße 11.

 

29.05.2018

„kirche läuft“: Düsseldorfer stellen stärkste Gruppe bei den DJK-Vereinen

Zur 10. Auflage des Kölner Stadionlaufes “kirche.läuft“, dem größten inklusiven Volkslauf Deutschlands, werden am Sonntag, 3. Juni, wieder tausende Sportler mit und ohne Handicap sowie Besucher im RheinEnergieStadion erwartet. Der Düsseldorfer DJK Verein LC Düsseldorf wird mit 32 Teilnehmern die größte Gruppe der insgesamt 74 DJK-Vereine im Erzbistum Köln stellen. 

29.05.2018

Die Beiersleute von St. Benediktus

Am Sonntag, 3. Juni, wird anlässlich der Stadtteilprozession in Heerdt ein alter Brauch gepflegt: das Beiern. Dabei werden die Kirchenglocken nicht wie beim normalen Geläut durch eine technische Vorrichtung bewegt, sondern einzeln angeschlagen. Mehr über diesen alten Brauch erfahren Sie hier. 

29.05.2018

Vortrag im Cäcilienstift

Benrath.  „Berühmte Frauen Düsseldorfs vom 16. bis 20. Jahrhundert. Von Jakobe von Baden bis Hannelore Kraft“ heißt ein Vortrag, zu dem die Kolpingsfamilie Benrath für Montag, 4. Juni, um 19.30 Uhr in das Cäcilienstift, Paulistraße 3, einlädt. 

29.05.2018

Prozessionen in den Stadtteilen

Düsseldorf. Die große Stadtprozession zu Fronleichnam findet am Donnerstag, 31. Mai, in der Altstadt statt. Darüber hinaus gibt es in den Seelsorgebereiche verschiedene Angbote. Die Prozessionen ziehen ebenfalls am 31. Mai oder am Sonntag, 3. Juni. Einen Überblick gibt es hier: 

28.05.2018

Wortgottesdienst für Kleinkinder

Bilk. Der nächste Kleinkinderwortgottesdienst findet am Samstag, 2. Juni, um 15.30 Uhr in St. Suitbertus, Suitbertusplatz, statt.

28.05.2018

Lateinisches Hochamt

Carlstadt. Der Kammerchor „schola cantorum“ singt am Sonntag, 3. Juni, im Lateinischen Hochamt um 10 Uhr in der Kirche St. Maximilian an der Schulstraße 9 die „Missa octo vocum“ für achtstimmigen Doppelchor a capella von Hans Leo Hassler. Die Leitung hat Kantor Markus Belmann.

 

28.05.2018

Kirchenführung durch St. Margareta

Gerresheim.Die nächste Kirchen- und Schatzkammerführung durch die Basilika St. Margareta, Gerricusplatz, findet am Samstag, 2. Juni, um 12 Uhr statt. Kirchenführerin ist Maria Sonnenberg.

 

28.05.2018

Gospel- und Orgelkonzerte

Düsseldorf. Konzerte gehören zu den regelmäßigen Angeboten in den Düsseldorfer Kirchen. Ein Auswahl für das kommende Wochenende finden Sie hier: 

28.05.2018

Kinder- und Familienmesse

Altstadt. Die nächste Kinder- und Familienmesse mit Stadtdechant Monsignore Ulrich Hennes findet am Sonntag, 3. Juni,  um 10.30 Uhr in St. Lambertus, Stiftsplatz, statt. Die Kinder, die am parallelen Kleinkinder-Gottesdienst teilnehmen, werden nach der Begrüßung in der Lambertus-Basilika zur Josephs-Kapelle begleitet. Anschließend wird zu Kinderkiste und Kirchencafé in das Lambertushaus eingeladen.

28.05.2018

Pfarrfest rund um die Pauluskirche

Flingern/Düsseltal. Die Katholische Kirche Flingern/Düsseltal lädt für Sonntag, 3. Juni, zum diesjährigen Pfarrfest ein. Beginn ist um 10.30 Uhr mit der Festmesse in der Elisabethkirche, Vinzenzplatz 1. 

25.05.2018

Fronleichnam: Große Stadtprozession

Düsseldorf. Stadtdechant Monsignore Ulrich Hennes und der Katholikenrat laden zum Fronleichnamsfest ein. Die Feierlichkeiten mit großer Stadtprozession beginnen am Donnerstag, 31. Mai, um 9.45 Uhr mit einem Morgengebet auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Um 10 Uhr wird dort die Festmesse gefeiert. Es predigt Stadtdechant Monsignore Ulrich Hennes.

18.05.2018

Treffen des Literaturkreises Lichtenbroich

Lichtenbroich. Die nächsten Treffen des Literaturkreises Lichtenbroich in der Bücherei St. Maria Königin, Krahnenburgstraße 3a, ist am Montag, 28. Mai, um 20 Uhr. Diesmal geht es um das Buch „Die Zweisamkeit der Einzelgänger“ von Joachim Meyerhoff. Die Teilnahme ist kostenlos und offen für alle, die gern lesen und sich mit Gleichgesinnten austauschen wollen.

 

18.05.2018

Ministrantenwallfahrt nach Rom

Erzbistum Köln. Über 2.000 Messdienerinnen und Messdiener aus dem Erzbistum Köln werden sich in diesem Herbst in Sonderzügen und Bussen auf den Weg nach Rom machen. Vom 14. bis zum 20. Oktober findet dort, auf Einladung der Jugendseelsorge im Erzbistum Köln, die Romwallfahrt für Ministranten ab 14 Jahren statt. Bis zum 31. Mai können sich interessierte Messdiener-Gruppen aus den Pfarrgemeinden im Erzbistum Köln noch für die Fahrt anmelden.

18.05.2018

Nathan (to go) im Stiftssaal

Gerresheim. „Nathan (to go)“ kommt am Mittwoch, 23. Mai, und Donnerstag 24. Mai, jeweils um 19.30 Uhr nach Gerresheim. Das Ensemble des Düsseldorfer Schauspielhauses um Regisseur Robert Lehniger ist auf Einladung der Bürgerstiftung Gerricus zum zweiten Mal im Stiftssaal von St. Margareta, Gerricusstraße 12, zu Gast. 

18.05.2018

Zwischen Foul und Fairplay - Welche Rolle spielt der Sport?

Düsseldorf. Im Rahmen der Reihe „Unter die Lupe genommen“  findet am Dienstag, 29. Mai, um 19.30 Uhr im Maxhaus an der  Schulstraße ein Gesprächsabend über die Rolle von Sport in unserer Gesellschaft statt.  

17.05.2018

Kindergottesdienst in St. Cäcilia

Benrath. Monatlich finden in St. Cäcilia und Herz Jesu Kindergottesdienste statt. Der nächste Kindergottesdienst ist am Sonntag, 27. Mai, um 10.15 Uhr im Cäcilienstift, Paulistraße 3. Gemeinsam wird gesungen und gebetet und die Kinder bekommen Geschichten von Gott, Jesus und den Menschen erzählt. Gemeinsam wird gebastelt und gemalt. Am Schluss von jedem Kindergottesdienst gehen alle in die Messe und feiern gemeinsam mit „den Großen“ die Eucharistie.

 

17.05.2018

Malteser: 70 Lehrkräfte ausgebildet

Was echter Zusammenhalt bedeutet, konnten Malteser aus Düsseldorf, Ratingen und Wuppertal jetzt einmal wieder unter Beweis stellen: Aufgrund einer Erste-Hilfe-Kurs-Anfrage des Erasmus-Gymnasiums in Grevenbroich für 70 Lehrer konnte Ausbildungsleiter Michael Görlich kurzfristig ein hilfsbereites Team seiner Malteserkollegen Constantin König (Ratingen) und Pierre Mittelsdorf (Wuppertal) zusammenstellen. Gemeinsam mit den Ausbildern Carmen von Amelen, Yves Kramer und Matthias Sprekelmeyer aus Düsseldorf gelang es daher, spontan dem Wunsch der Schule zu entsprechen. Das Kollegium erhielt so eine fachgerechte Erste-Hilfe-Schulung und zeigte sich hellauf begeistert.

16.05.2018

Pfingsten: Besondere Gottesdienste und Angebote

Düsseldorf. Pfingsten wird 50 Tage nach Ostern gefeiert und ist der feierliche Abschluss der Osterzeit. Für Christen ist es das Fest der Sendung des Heiligen Geistes. Nach dem Bericht der Apostelgeschichte empfingen die Jünger in einem Haus die Gabe des Heiligen Geistes, der sie  befähigte, in anderen Sprachen zu sprechen. So konnte jeder die Jünger in seiner Muttersprache verstehen. Dieser Heilige Geist, der auf die Jünger herabkam, schuf die Einheit der Gläubigen und hob die Kirche aus der Taufe. Deswegen gilt Pfingsten auch als das Gründungsfest der Kirche. In den Kirchengemeinden wird das Pfingstfest mit musikalisch besonders gestalteten Gottesdiensten gefeiert. Hier eine Auswahl der Angebote in Düsseldorf.