Juli 2019

29.07.2019

„Ansprechbank“ in Kaiserswerth

Kaiserswerth. Jeweils samstags von 14 bis 16 Uhr gibt es in Kaiserswerth im Rahmen der stadtweiten Kampagne #himmelsleuchten das Projekt "Ansprechbank". Auf den Bänken rund um den Suitbertus-Stiftsplatz, am Rhein oder auf dem Marktplatz werden Passanten mit der Aufforderung "Sprich mich an..." eingeladen, Platz zu nehmen. Die Idee ist, so zum Gespräch einzuladen und die Frohe Botschaft in kleinen Denkanstößen weiterzugeben und den Menschen wirklich zu begegnen. Der nächste Termin ist am Samstag, 3. August. Ein weiterer Termin ist am 10. August.

29.07.2019

Vesper mit Glaubenszeugnis

Altstadt. Religion ist Privatsache. Daran mag etwas Richtiges sein. Aber über kaum eine „Privatsache“ wird so wenig gesprochen wie über den Zusammenhang von Glauben und Leben. Dagegen wollen die Dominikaner von Juli bis November im Rahmen der stadtweiten missionarischen Kampagne #himmelsleuchten ein Zeichen setzen. An jedem ersten Mittwoch eines Monats erzählen Menschen in einem kurzen Statement im Rahmen der Vesper in der Dominikanerkirche St. Andreas, Andreasstraße 10, davon, was ihnen ihr Glaube bedeutet, wie er in ihrem Alltag vorkommt und wie er ihre Entscheidungen bestimmt. Am Mittwoch, 7. August, ist um 18.45 Uhr Laiendominikanerin Elisabeth Leidinger zu Gast. 

29.07.2019

Offenes Chorprojekt

Derendorf. Im Rahmen eines offenen Chorprojektes sind alle Interessierten eingeladen, gemeinsam die „Deutsche Messe“ von Franz Schubert einzustudieren. Die Proben sind ab sofort jeweils mittwochs von 19.30 bis 21 Uhr im Pfarrzentrum Heilige Dreifaltigkeit, Becherstraße 25 a. Mitmachen kann jeder, der Spaß am Singen hat. Die Messe soll dann zum Cäcilienfest der Chöre am Samstag, 9. November, um 17 Uhr in der Kirche Heilig Geist gesungen werden. Weitere Infos bei Chorleiter Bernd Müller, E-Mail: mueller@kath-derendorf-pempelfort.de.

29.07.2019

Internationale Orgelkonzerte

Altstadt. Im Rahmen der Internationalen Orgelkonzerte spielt am Montag, 5. August, um 19.30 Uhr an der Riegerorgel in St. Lambertus am Stiftsplatz Marcel A. Ober Werke von Johann Sebastian Bach (darunter Transkription des Italienischen Konzertes BWV 971 für Orgel), Ludwig van Beethoven, Engelbert Humperdinck (Abendsegen aus „Hänsel und Gretel“), Thierry Escaich und anderen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 

29.07.2019

Kirchenführung in St. Andreas

Altstadt. Die ehemalige Hof- und Jesuitenkirche St. Andreas, Andreasstraße 10, zählt zu den bedeutendsten barocken Sakralbauten im Nordwesten Deutschlands. Die Dominikaner laden für Mittwoch, 7. August, um 16 Uhr zur monatlichen Kirchenführung durch die frühbarocke Andreaskirche und das kurfürstliche Mausoleum ein. Der Eintritt ist frei, eine Spende erbeten. Die Führung dauert zirka eine Stunde.

 

29.07.2019

Messe mit Pilgersegen

Altstadt. Eine Santiago-Pilgermesse mit Segen der Pilger, die sich auf den Weg nach Santiago de Compostela machen, findet am Montag, 5. August, um 18 Uhr in der Kirche St. Andreas, Andreasstraße 10, statt.

 

29.07.2019

„Summertime“ in Lichtenbroich

Lichtenbroich. Unter dem Titel „Summertime“ lädt der Ortsausschuss St. Maria Königin in den Sommerferien immer sonntags nach der 18-Uhr-Messe in St. Maria Königin, Krahnenburgstraße 3, zur gemütlichen Agape auf den Vorplatz der Kirche ein. Das nächste Treffen ist am Sonntag, 4. August.

 

29.07.2019

Musik zur Sommernacht

Flingern. Sechsmal sonntags bei Sonnenuntergang lädt die Katholische Kirche Flingern Düsseltal während der Ferien zur Sommernachtsmusik in die Liebfrauenkirche, Degerstraße, ein. Am Sonntag, 4. August, gibt es um 21.30 Uhr unter dem Titel „Meron“ Klezmer-Rhapsodie.

29.07.2019

Jubiläum der Löricker Schützen

Lörick. Der Berliner Erzbischof Dr. Heiner Koch wird am Sonntag, 4. August, um 10 Uhr, ein  Pontifikalamt zum 150-jährigen Bestehen der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Lörick feiern. Die Festmesse zum Jubiläum wird im Schützenzelt auf dem Parkplatz des Löricker Freibades, Oberlöricker Straße, gefeiert. Alle Interessierten sind zu diesem festlichen Pontifikalamt und der Mitfeier des Schützenfestes eingeladen.

29.07.2019

Sonntagsorgel in St. Andreas

Altstadt. Im Rahmen der Sonntagsorgel am 4. August spielt um 16 Uhr Ulrich Rasche in der Kirche St. Andreas, Andreasstraße 10. Der Eintritt ist frei – Spenden werden erbeten.

29.07.2019

Orgelmusik zur Marktzeit

Carlstadt. Im Rahmen der Orgelmusik zur Marktzeit spielt am Samstag, 3. August, um 11.30 Uhr in der Kirche St. Maximilian, Schulstraße 15, Markus Belmann. Der Eintritt ist frei – eine Spende wird erbeten.

29.07.2019

Kirchenführung ist St. Margareta

Gerresheim. Die katholische Kirchengemeinde St. Margareta und die Bürgerstiftung Gerricus bieten an jedem ersten Samstag im Monat eine öffentliche Gruppenführung durch die Basilika St. Margareta am Gerricusplatz an. Die nächste Führung ist am Samstag, 3. August, um 12 Uhr. Treffpunkt ist der Haupteingang der Basilika. Kirchenführerin ist Dr. Beate Johlen-Budnik. Die Führung dauert zirka eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird um eine Spende für die Bürgerstiftung Gerricus gebeten.

29.07.2019

Geführte Radtouren

Hassels. Sechs geführte Radtouren in der Sommerferienzeit bietet Horst Schäfer immer donnerstags an. Die dritte Tour startet am Donnerstag, 1. August, um 18.30 Uhr an der St.-Antonius-Kirche, Am Schönenkamp 143. Es werden jeweils 25 Kilometer gefahren. Die letzte Tour ist am 22. August. Alle Interessierten sind eingeladen, mitzufahren, Kinder in Begleitung von Erwachsenen. Weitere Informationen bei Horst Schäfer unter Telefon 0211/744888.

29.07.2019

Führung durch die Josephskapelle

Altstadt. Die nächste Führung durch die St. Josephs-Kapelle, Emilie-Schneider-Platz 1, wird  am Samstag, 3. August, um 11 Uhr angeboten.  Eine Voranmeldung per E-Mail an josephskapelle@lambertuspfarre.de ist erforderlich. 

22.07.2019

Treffen des Literaturkreises Lichtenbroich

Lichtenbroich. Der Literaturkreis Lichtenbroich trifft sich das nächste Mal am Montag, 29. Juli, um 20 Uhr in der Bücherei St. Maria Königin, Krahnenburgstraße 3a. Besprochen wird: „Die einzige Geschichte“ von Julian Barnes. Der Literaturkreis trifft sich regelmäßig einmal im Monat. Die Teilnahme ist kostenlos und offen für alle, die gerne lesen und sich mit Gleichgesinnten austauschen wollen.

 

22.07.2019

Sonntagsorgel in St. Andreas

Altstadt. Im Rahmen der Sonntagsorgel am 28. Juli gibt es um 16 Uhr ein Konzert mit dem "Vagues Saxophon Quartett", Mailand und Giovanni Solinas (Orgel) in der Kirche St. Andreas, Andreasstraße 10. Der Eintritt ist frei – Spenden werden erbeten.

22.07.2019

„Summertime“ in Lichtenbroich

Lichtenbroich. Unter dem Titel „Summertime“ lädt der Ortsausschuss St. Maria Königin in den Sommerferien immer sonntags nach der 18-Uhr-Messe in St. Maria Königin, Krahnenburgstraße 3, zur gemütlichen Agape auf den Vorplatz der Kirche ein. Das nächste Treffen ist am Sonntag, 28. Juli.

22.07.2019

Musik zur Sommernacht

Flingern. Sechsmal sonntags bei Sonnenuntergang lädt die Katholische Kirche Flingern Düsseltal während der Ferien zur Sommernachtsmusik in die Liebfrauenkirche, Degerstraße, ein. Vom Chorgesang über Folkmusik und Klezmer bis zur Hof- und Kammermusik mit Instrumenten wie Mundharmonika, Klarinette und Bassgambe ist alles vertreten.

22.07.2019

Orgelmusik zur Marktzeit

Carlstadt. Im Rahmen der Orgelmusik zur Marktzeit spielt am Samstag, 27. Juli, um 11.30 Uhr in der Kirche St. Maximilian, Schulstraße 15, Alexander Herren Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Böhm, Felix Mendelssohn Bartholdy und Charles-Marie Widor. Der Eintritt ist frei – eine Spende wird erbeten.

22.07.2019

„Ansprechbank“ in Kaiserswerth

Kaiserswerth. Jeweils samstags von 14 bis 16 Uhr gibt es in Kaiserswerth im Rahmen der stadtweiten Kampagne #himmelsleuchten das Projekt "Ansprechbank". Auf den Bänken rund um den Suitbertus-Stiftsplatz, am Rhein oder auf dem Marktplatz werden Passanten mit der Aufforderung "Sprich mich an..." eingeladen, Platz zu nehmen. Die Idee ist, so zum Gespräch einzuladen und die Frohe Botschaft in kleinen Denkanstößen weiterzugeben und den Menschen wirklich zu begegnen. Der nächste Termin ist am Samstag, 27. Juli. Weitere Termine sind am 3. und 10. August.