September 2019

30.09.2019

Konzerte am Wochenende

Düsseldorf. Für Musikliebhaber gibt es am Wochenende wieder viele schöne Angebote in den katholischen Kirchen in unserer Stadt. Hier gibt es eine Auswahl. 

30.09.2019

Tiersegnung im Brunnengarten

Gerresheim. Am Gedenktag des heiligen Franz von Assisi am Freitag, 4. Oktober, findet um 16 Uhr eine Tiersegnung im Brunnengarten neben der Basilika St. Margareta am Gerricusplatz statt. Alle Tierliebhaber sind mit ihren kleineren und größeren Vierbeinern zu dem kurzen Wortgottesdienst mit Einzelsegnung der Tiere eingeladen. Wie schon im letzten Jahr beteiligt sich auch diesmal das Tierheim in Rath an der Aktion.

 

30.09.2019

Ökumenische Bibelwanderung

Flingern. Die Frauengemeinschaften St. Paulus sowie St. Elisabeth und Vinzenz und die evangelische Emmauskirchengemeinde laden alle - Frauen und Männer – ein zur ökumenischen Bibelwanderung am Donnerstag, 3. Oktober. 

30.09.2019

Neu: Networking-Stammtisch

Gerresheim. „Networking-Stammtisch“ - so lautet der Arbeitstitel eines offenen und zwanglosen Treffens aller Neugierigen und Interessierten in der großen Gemeinde St. Margareta. Das neue Angebot soll künftig an jedem ersten Mittwoch im Monat stattfinden. Start ist am Mittwoch, 2. Oktober, um 19.30 Uhr im Brauhaus am Quadenhof, Alter Markt 1a.

30.09.2019

„mittwochgespräche“ über die Brillanz des Bösen

Düsseldorf. Professor Dr. Andreas Guski ist der Referent und Gesprächspartner beim „mittwochgespräch“ am 2. Oktober. Sein Thema lautet: „Die Brillanz des Bösen bei Dostojewski“. Wie immer findet das „mittwochgespräch“ um 18 Uhr im  Maxhaus, Schulstraße 11, statt. Der Eintritt beträgt drei Euro pro Person.

26.09.2019

Monsignore Hennes verzichtet auf seine Ämter

Düsseldorf. Die in den vergangenen Tagen medial intensiv beobachtete Auseinandersetzung um die Entpflichtung des seit März 2019 beurlaubten Düsseldorfer Stadtdechanten Msgr. Ulrich Hennes und die Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens durch Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki ist beendet.

24.09.2019

Feste am Wochenende

Düsseldorf. Pfarrfeste, Erntedank, Oktoberfest: Am Wochenende wird in vielen Düsseldorfer Seelsorgebereichen gefeiert. 

24.09.2019

Treffen des Literaturkreises Lichtenbroich

Lichtenbroich. Der Literaturkreis Lichtenbroich trifft sich das nächste Mal am Montag, 30. September, um 20 Uhr in der Bücherei St. Maria Königin, Krahnenburgstraße 3a. Besprochen wird: „Lempi, das heißt Liebe“ von Minna Rytisalo.  Der Literaturkreis trifft sich regelmäßig einmal im Monat. Die Teilnahme ist kostenlos und offen für alle, die gern lesen und sich mit Gleichgesinnten austauschen wollen.

24.09.2019

Kirchenführung in St. Andreas

Altstadt. Die Dominikaner laden für Mittwoch, 2. Oktober, um 16 Uhr zur monatlichen Kirchenführung mit Mausoleum in die Kirche St. Andreas, Andreasstraße 27, ein. Der Eintritt ist frei, eine Spende erbeten. Die Führung dauert zirka eine Stunde.

 

24.09.2019

Vortrag im Cäcilienstift

Benrath. Die Kolpingsfamilie lädt für Montag, 30. September, um 19.30 Uhr zum Vortrag in das Cäcilienstift, Paulistraße 3, ein. Das Thema lautet: „Falsche Polizeibeamte am Telefon – Wie verhalte ich mich, wenn sich jemand am Telefon für die Polizei ausgibt?“ Referent ist Kriminalhauptkommissar Lutz Türk aus Düsseldorf.

24.09.2019

„Mess op Platt“

Altstadt. Die nächste „Mess op Platt“ wird am Sonntag, 29. September, um 10.30 Uhr in der Basilika St. Lambertus, Stiftsplatz 1, gefeiert.

 

24.09.2019

Ehemaligentreffen der KJG

Düsseldorf. Die Katholische Junge Gemeinde (KJG) lädt für Samstag, 28. September, zum KJG-Ehemaligentreffen und 45-jährigen Clubraumjubiläum in den Gemeindegarten, Hohenzollernstraße 22, ein. Beginn ist um 17 Uhr mit einem Festlichen Jugendgottesdienst im Garten, bei schlechtem Wetter im Mariensaal. Es singt der Marienchor. Daran an schließt sich ein buntes Fest mit Bierstand, Grillspezialitäten, KJG-Lagerkino (Lagerfilme ab 1970) zu dem 340 ehemalige KJG-Mitglieder aus ganz Deutschland eingeladen wurden.

24.09.2019

Kirchenführung in St. Lambertus

Altstadt. Die nächste monatliche Führung durch die Basilika St. Lambertus und die Schatzkammer findet am Samstag, 28. September, statt. Los geht es um 11 Uhr am Stiftsplatz.

24.09.2019

Konzerte am Wochenende

Düsseldorf. Orgelkonzerte, Orgelspaziergang, Chorkonzerte: Musikliebhaber finden am Wochenende wieder ein schönes Angebot in den katholischen Kirchen in Düsseldorf. 

24.09.2019

Angebote für Kinder und Familien

Düsseldorf. Trödelmärkte für Kindersachen, Tag der offenen Tür in Kitas, Kindermusical und dazu Erntedank- und Pfarrfeste: das kommende Wochenende hat für Familien mit Kindern einiges zu bieten. 

24.09.2019

#himmelsleuchten: Veranstaltungen in dieser Woche

Düsseldorf. auch in dieser Woche gibt es im Rahmen der stadtweiten missionarischen Kampagne #himmelsleuchten wieder viele interessante Angebote, wie zum Beispiel eine Vernissage mit Kunstwerken von Schul- und Kindergartenkindern und das „da Vinci-Projekt“ in Benrath, ein Orgelspaziergang in der Altstadt oder ein Offenes Singen in Oberbilk. 

20.09.2019

Wellness für die Seele

Carlstadt. Im Maxhaus, Schulstraße 11, findet am Donnerstag, 26. September, der nächste Abend zu „Wellness für die Seele“ statt. Unter dem Motto „Erholen, Hören, Beten“ lädt der Abend dazu ein, in das Wort Gottes einzutauchen und sich von ihm ansprechen zu lassen.

20.09.2019

„mittwochgespräche“ zum Verhältnis von Christentum und Kapitalismus

Düsseldorf. Professor Dr. Rainer Bucher spricht beim „mittwochgespräch“ am 25. September um 18 Uhr im Maxhaus, Schulstraße 11, zum Thema: „Christentum im Kapitalismus – Wider die gewinnorientierte Verwaltung der Welt“. Der Eintritt beträgt drei  Euro pro Person.

16.09.2019

Vortrag: „Alles geregelt?!“

Gerresheim. Was ist der Unterschied zwischen einer Patientenverfügung und einer Vorsorgevollmacht? Was muss ich bei der Auswahl eines Bevollmächtigten beachten? Über diese und andere Fragen rund um Regelungen, die das eigene Lebensende betreffen, klären am Mittwoch, 25. September, um 19.30 Uhr im Stiftssaal St. Margareta, Gerricusstraße 12, Dr. med. Susanne Hirsmüller, Leiterin des Hospizes am EVK Düsseldorf und Vorstandsmitglied der ökumenischen Hospizgruppe Gerresheim, und Notar Dr. Udo Heinrich auf.