September 2019

03.09.2019

Treffen zu Maria 2.0

Hellerhof. Einmal im Monat lädt das Team Maria 2.0 rund um Anke Nübold, Doris Lausch und  Angelika Erkelenz alle Interessierten ins Johannes-Haus, Carlo-Schmid-Straße 24, ein. Das nächste Treffen ist am Mittwoch, 11. September, um 20 Uhr. Weitere Treffen sind für Donnerstag, 10. Oktober, sowie Freitag, 8. November, geplant. Es besteht Gelegenheit, sich zu informieren, zu planen, Ideen zu schmieden und auch zu diskutieren.

 

03.09.2019

Reparatur-Treff

Pempelfort. Die Katholische Kirche Derendorf Pempelfort bietet ab sofort einen Reparatur-Treff namens Werkbank an. Treffpunkt ist jeden zweiten Montag im Monat von 17 bis 19 Uhr. Der erste Termin ist am 9. September, im Pfarrsaal St. Adolfus, Kaiserswerther Straße 62.  

03.09.2019

Führungen und Konzerte

Düsseldorf. Regelmäßig werden in den Kirchen der Altstadt Führungen angeboten - an diesem Wochenende in der St. Josephskapelle. Auch musikalisch wird wieder einiges geboten. 

03.09.2019

Feste und Begegnung

Düsseldorf. Pfarrfeste, Sommercafé, Sommertreff: Am Wochenende ist einiges los in den Gemeinden. Einfach mal vorbeischauen!

03.09.2019

„Schau in den Himmel – die Erde ist schön“

Benrath. Unter dem Motto: "Schau in den Himmel - die Erde ist schön" lädt der Kirchengemeindeverband Benrath und Urdenbach im Rahmen der stadtweiten missionarischen Kampagne #himmelsleuchten für Freitag, 6. September, von 17 bis 20 Uhr in den Schlosspark Benrath, Benrather Schlossallee 100-108, auf die Wiese zwischen Orangerie und Spielplatz ein. 

03.09.2019

Begegnung mit Neuzugezogenen

Düsseldorf. Neu in der Stadt? In Flingern, Düsseltal, Unterbilk, Friedrichsstadt, Oberbilk und Eller-West (Gurkenland) gibt es spezielle Angebote für Menschen, die neu in den Stadtteilen sind. 

03.09.2019

Angebote für Kinder und Familien

Düsseldorf. Flohmarkt für Kindersachen, spezielle Gottesdienste für Kinder und eine Veranstaltung, bei der die Kirchen und der Glauben erforscht werden: für Kinder und Familien wird gibt es in den kommenden Tagen wieder eine schöne Auswahl an Angeboten. 

02.09.2019

Tag des offenen Denkmals: Düsseldorfer Kirchen entdecken

Düsseldorf. „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“  – unter diesem Motto findet am Sonntag, 8. September, der bundesweite Tag des offenen Denkmals statt. Daran beteiligt sich auch die Katholische Kirche in Düsseldorf. Viele Kirchen können im Rahmen von speziellen Führungen neu entdeckt werden und es werden auch Einblicke in Gebäudeteile gewährt, die sonst für die Öffentlichkeit geschlossen sind.  Hier folgt ein Überblick über die Angebote im Stadtdekanat.

02.09.2019

Küster und Seelsorgebereichsmusiker gesucht

Kaiserswerth. Der Katholische Kirchengemeindeverband Angerland/Kaiserswerth sucht für die Kirche St. Suitbertus (Basilika minor) einen Küster in Teilzeit (25 Wochenstunden) sowie einen einen Seelsorgebereichsmusiker in Vollzeit (EG 11). Beide Stelle sind  unbefristet. 

02.09.2019

„mittwochgespräche“: Herbstreihe startet am 4. September

Düsseldorf. Nach der Sommerpause starten die „mittwochgespräche“ wieder am Mittwoch, 4. September, um 18 Uhr im Maxhaus an der Schulstraße 11. Den Auftakt zur Herbstreihe macht Dr. Martin Hüneburg mit dem Thema: „Ausgeschlossene Evangelien – apokryphe Schriften und ihre Bedeutung“.  

02.09.2019

Neue Gruppe der Chorschule

Gerresheim. Zu Beginn des neuen Schuljahrs startet auch wieder eine neue Chorgruppe der Chorschule St. Margareta. Alle Kinder des neuen 3. Schuljahrs sind zum Mitsingen eingeladen. Die erste (Schnupper-)Probe ist am Donnerstag, 5. September, von 15.15 bis 16 Uhr im Stiftsgebäude an der Gerricusstraße.

02.09.2019

Suitbertusfest mit Schrein- und Lichterprozession

Kaiserswerth. Mit dem Suitbertusfest gedenkt der Pfarrverband Angerland/Kaiserswerth am 4., 6. und 8. September des angelsächsischen Mönches sowie Gründer und ersten Abtes des Klosters Kaiserswerth. Die Feierlichkeiten beginnen am Mittwoch, 4. September, um 18.30 Uhr mit dem Choralhochamt zum Fest des Heiligen Suitbertus in der St. Suitbertus-Basilika, Suitbertus-Stiftsplatz.

02.09.2019

Einführung ins kontemplative Beten

Düsseldorf. An vier Abenden im September bietet die katholische Glaubensinformation Fides im Rahmen der stadtweiten missionarischen Kampagne #himmelsleuchten eine gezielte Einführung ins kontemplative Beten an.

02.09.2019

Vesper mit Glaubenszeugnis

Altstadt. An jedem ersten Mittwoch eines Monats erzählen Menschen in einem kurzen Statement im Rahmen der Vesper in der Dominikanerkirche St. Andreas, Andreasstraße 10, davon, was ihnen ihr Glaube bedeutet, wie er in ihrem Alltag vorkommt und wie er ihre Entscheidungen bestimmt. Am Mittwoch, 4. September, ist um 18.45 Uhr Richterin Milva Reehuis zu Gast. 

02.09.2019

Orgelführung in St. Maximilian

Carlstadt. Einen Blick hinter die Fassade des ältesten Orgelgehäuses Düsseldorf gewährt eine Orgelführung am Dienstag, 3. September, um 19 Uhr in der Kirche St. Maximilian, Schulstraße 15.

02.09.2019

Kirchenführung in St. Andreas

Altstadt. Die Dominikaner laden für Mittwoch, 4. September, um 16 Uhr zur monatlichen Kirchenführung mit Mausoleum in die Kirche St. Andreas, Andreasstraße 27, ein. Der Eintritt ist frei, eine Spende erbeten. Die Führung dauert zirka eine Stunde.

02.09.2019

Internationale Orgelkonzerte

Altstadt. Im Rahmen der Internationalen Orgelkonzerte spielt am Montag, 2. September, um 19.30 Uhr an der Riegerorgel in St. Lambertus am Stiftsplatz Paolo Oreni aus Bergamo. Der Eintritt ist frei.

02.09.2019

Messe mit Pilgersegen

Altstadt. Eine Santiago-Pilgermesse mit Segen der Pilger, die sich auf den Weg nach Santiago de Compostela machen, findet am Montag, 2. September, um 18 Uhr in der Kirche St. Andreas, Andreasstraße 10, statt.

02.09.2019

Vortrag: „Selbstbewusstsein stärken“

Benrath. „Selbstbewusstsein stärken“ heißt ein Vortrag der Kolpingsfamilie Benrath am Montag, 2. September, um 19.30 Uhr im Cäcilienstift, Paulistraße 3. Die Veranstaltung soll Senioren außerhalb der häuslichen Umgebung Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit geben.