Aktuelles

28.01.2011

Taizéfahrt vom 25. April bis 1. Mai

Die Fahrt nach Taizé in der Woche nach Ostern bietet die Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie an. Vom 25. April bis 1. Mai geht es nach Burgund. Hier können junge Menschen ab 16 Jahren nach Wegen zu suchen, wie man Christus für das ganze Leben nachfolgen kann, sagt Kaplan Thomas Taxacher, der mitreisen wird.

28.01.2011

Tragfähigkeit des Glaubens im Alter

Über die Tragfähigkeit des persönlichen Glaubens im Alter spricht am Montag, 14. Februar, 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Stockum der Katholischen Kirchengemeinde Heilige Familie der Theologe Professor Dr. Paul Schladoth.

19.01.2011

Bischof von Speyer Dr. Karl-Heinz Wiesemann zu Gast in Düsseldorf

Das 1524. „mittwochgspräch“ hat am 26. Januar 2011 einen äußerst prominenten Referenten und Gesprächspartner. Der Bischof von Speyer, Dr. Karl-Heinz Wiesemann, spricht zum Thema „Nachterfahrung. Vom Schmerz des Glaubens“.Das „mittwochgspräch“ findet um 18.00 Uhr im katholischen Stadthaus Maxhaus, Schulstraße 11, in der Altstadt statt.

13.01.2011

Programm der Frühjahrsreihe 2011 „mittwochgespräche“ erschienen

Die Katholische Kirche und die Volkshochschule in Düsseldorf legen das neue Programm für die Frühjahrsreihe 2011 der „mittwochgespräche“ vor. Vom 26. Januar 2011 bis zum 25. Mai 2011 findet jeweils um 18.00 Uhr im katholischen Stadthaus Maxhaus an der Schulstraße 11 ein „mittwochgespräch“ statt. Bedeutende Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Gesellschaft und Kirche greifen jeweils eine aktuelle Fragestellung auf und stellen sich nach einem Vortrag dem Gespräch mit den Zuhörern.

23.12.2010

Allianz für den freien Sonntag in Düsseldorf gegründet

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB), die Gewerkschaft ver.di und die Evangelische Arbeitnehmerbewegung (EAB) haben am Donnerstag, dem 9. Dezember in Düsseldorf eine regionale „Allianz für den freien Sonntag“ gegründet.

21.12.2010

Michael Hänsch erneut im Vorstand des Bonifatiuswerkes

Der Theologe Michael Hänsch, Geschäftsführer der katholischen Kirche in Düsseldorf wurde bei der kürzlich stattgefundenen Generalversammlung des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken erneut in den Vorstand des Diaspora-Hilfswerkes gewählt.

15.12.2010

Sternsingeraktion: Eröffnung am Dreikönigsschrein

Die Sternsingeraktion im Erzbistum Köln wird am Montag, 3. Januar 2011, von Erzbischof Joachim Kardinal Meisner mit einen Gottesdienst im Kölner Dom eröffnet. Am Schrein der Heiligen Drei Könige werden hunderte Kinder in bunten Gewändern und mit gekrönten Häuptern ausgesandt, um den Segen des Kindes in der Krippe in alle Häuser zu bringen.

10.12.2010

Maxhaus – Jesuitenpater Werner Löser bedenkt das Geheimnis der Weihnacht

Das 1523. „mittwochgspräch“ hat am 15. Dezember 2010 Professor Dr. Werner Löser SJ (Frankfurt) als Referenten und Gesprächspartner zu Gast. Prof. Dr. Werner Löser SJ spricht zu dem Thema „Vom Geheimnis der Weihnacht“Das „mittwochgspräch“ findet um 18.00 Uhr im katholischen Stadthaus Maxhaus, Schulstraße 11, in der Altstadt statt.

09.12.2010

Düsseldorf: „Armut im Alter“ – ein Phänomen nimmt zu

Das „Caritas zentrum plus Oberbilk“ lädt am 16. Dezember 2010 zu einem Informationsabend mit Aspekten zur Altersarmut ein. Immer mehr Ruheständler kommen mit ihrem Einkommen kaum über die Runden.

07.12.2010

Seelsorgebereich Im Düsseldorfer Norden fusioniert am 1. Januar 2011

Die bislang vier selbständigen katholischen Kirchengemeinden Heilige Familie, St. Bruno, St. Maria Königin und St. Maria unter dem Kreuze, die bislang im Seelsorgebereich Im Düsseldorfer Norden zusammengearbeitet haben, fusionieren zum 1. Januar 2011 zur einer einzigen Kirchengemeinde mit dem Namen Heilige Familie.

02.12.2010

Thomas Ruster spricht im Maxhaus – Glaube macht den Unterschied

Das 1522. „mittwochgspräch“ hat am 08. Dezember 2010 Professor Dr. Thomas Ruster (Dortmund) als Referenten und Gesprächspartner zu Gast. Prof. Dr. Thomas Ruster spricht zu dem Thema „Credo – Glaube macht den Unterschied“Das „mittwochgspräch“ findet um 18.00 Uhr im katholischen Stadthaus Maxhaus, Schulstraße 11, in der Altstadt statt.

25.11.2010

Religionen im Zeitalter der Naturwissenschaften

Das 1521. „mittwochgspräch“ hat am 01. Dezember 2010 Dr. Patrick Becker (Eichstätt und Aachen) als Referenten und Gesprächspartner zu Gast. Dr. Patrick Becker spricht zu dem Thema Kein Platz für Gott? Religion im Zeitalter der Naturwissenschaften.Das „mittwochgspräch“ findet um 18.00 Uhr im katholischen Stadthaus Maxhaus, Schulstraße 11, in der Altstadt statt.

17.11.2010

25. November: Flingerns Kirchen rollen den roten Teppich aus

Seit einigen Jahren locken die (neuen) Flingener Geschäftsleute zweimal im Jahr am Abend mit ihren Angeboten: im Sommer mit Flingern@night, kurz vor Beginn der Adventszeit mit „Flingern rollt den roten Teppich aus“. Am Donnerstag, 25. November beteiligen sich erstmals auch die Elisabeth- und die Liebfrauenkirche an dieser Aktion, denn zwischen diesen beiden Kirchen findet das Ganze statt.

15.11.2010

St. Peter in Düsseldorf wird wiedereröffnet

„20. Juni 2007: Die Kirche St. Peter in Düsseldorf-Friedrichstadt brennt lichterloh! 20. Februar 2011: Erzbischof Joachim Kardinal Meisner eröffnet die Kirche mit einem Festgottesdienst wieder.“ Pastor Ansgar Puff, der im Juli 2008 die Leitung der Pfarrei übernommen hatte, lädt nun herzlich zum Eröffnungsfestgottesdienst mit dem Erzbischof und zu den anschließenden Festwochen ein.

11.11.2010

Wie erzieht man Kinder heute „richtig“? – Vortrag von Dr. Jan-Uwe Rogge

Das 1519. „mittwochgspräch“ hat am 17. November 2010 Dr. Jan-Uwe Rogge (Hamburg) als Referenten und Gesprächspartner zu Gast. Dieses „mittwochgespräch“ wird in Kooperation mit dem ASG-Bildungsforum durchgeführt. Dr. Jan-Uwe Rogge spricht zu dem Thema Kinder und Jugendliche brauchen Werte“.

04.11.2010

Heike Miosczka gibt Leitungsverantwortung beim Familienbund weiter

Die Mitgliederversammlung des Familienbundes der Katholiken im Erzbistum Köln hat einen neuen Diözesanvorstand gewählt. Nach über 13 Jahren als Diözesanvorsitzende wollte die Düsseldorferin Heike Miosczka die Verantwortung in jüngere Hände legen und hat nicht wieder für das Amt kandidiert.

04.11.2010

mittwochgespräch erinnert an die evangelische Theologin Dorothee Sölle

Das 1518. „mittwochgspräch“ hat am 10. November 2010 Dr. Claudia Eliass (Düsseldorf) als Referentin und Gesprächspartnerin zu Gast. Sie spricht zu dem Thema Dorothee Sölle – Mystik und Widerstand“.

28.10.2010

KAB diskutiert über weltweite ökosoziale Marktwirtschaft

In Zusammenarbeit mit dem ASG Bildungsforum lädt die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung Düsseldorf (KAB) am Donnerstag, 04. November 2010, um 19.00 Uhr zu einem Informations- und Diskussionsabend in das katholische Stadthaus Maxhaus, Schulstraße 11, ein.

28.10.2010

mittwochgespräch fragt nach Tieren in der Theologie und der Bibel

Das 1517. „mittwochgspräch“ hat am 03. November 2010 Dr. Rainer Hagencord als Referenten und Gesprächspartner zu Gast. Er spricht zu dem Thema Diesseits von Eden - Verhaltensbiologische und theologische Argumente für eine neue Sicht der Tiere. Dr. Rainer Hagencord, Jahrgang 1961, ist der Leiter des im vergangenen Jahr gegründeten Institutes für theologische Zoologie in Münster. Nach einem Studium der Theologie, Biologie und Philosophie war er von 1996 bis 2000 Hochschulpfarrer in Münster. Er promovierte im Jahr 2004 und arbeitete am Institut für Neuro- und Verhaltensbiologie an der Universität Münster. Von 2007 bis 2010 war er zudem geistlicher Rektor im Cusanuswerk.

04.10.2010

„mittwochgspräch“ fragt nach dem Sinn des Gebetes

Das 1515. „mittwochgspräch“ hat am 06. Oktober 2010 als Referenten und Gesprächspartner Professor Dr. Karl-Heinz Menke eingeladen. Er spricht zu dem Thema Handelt Gott, wenn ich ihn bitte?. Professor Karl-Heinz Menke, Jahrgang 1950, ist Priester und Professor für Dogmatik und Theologische Propädeutik an der Universität Bonn.