Aktuelles

11.11.2019

Basar und Buchausstellung

Rath. Zum vorweihnachtlichen Basar und zur großen Buchausstellung der Pfarrbücherei Zum Heiligen Kreuz sind alle Interessierten für Samstag, 16. November, von 15 bis 18 Uhr und Sonntag, 17. November, von 9.30 bis 17 Uhr eingeladen ist das Rather Familienzentrum, Rather Kreuzweg 43. Die Besucher können in rund 500 Neuerscheinungen stöbern, weihnachtliche Accessoires und Geschenke erwerben sowie sich bei Glühwein, Waffeln, Kaffee und Kuchen in der Caféteria stärken. Am Sonntag wird außerdem ein kleines Mittagessen angeboten.

 

11.11.2019

Stiftschor feiert Cäcilienfest

Altstadt. Der Stiftschor begeht sein Cäcilienfest. Beginn ist am Samstag, 16. November, um 17 Uhr in der Basilika St. Lambertus am Stiftsplatz. Der Stiftschor singt die „Missa brevis in B“ für Chor und Orgel von Christopher Tambling. Anschließend wird im Lambertushaus gefeiert.

11.11.2019

Veranstaltungen im Rahmen von #himmelsleuchten

Düsseldorf. Auch in dieser Woche gibt es im Rahmen der stadtweiten missionarischen Kampagne #himmelsleuchten wieder viele interessante Angebote. Einen Überblick finden Sie hier. 

11.11.2019

Basar mit alten und neuen Schätzen

Garath. Das Caritas Altenzentrum St. Hildegard, Ricarda-Huch-Straße 2, lädt für Samstag, 16. November, ab 14.30 Uhr ein zum letzten Basar im einmaligen Ambiente. Angeboten werden frische Waffeln und Heißgetränke sowie eine Auswahl an Haus- und Selbstgemachtem. Außerdem wollen sich die Verantwortlichen im Hinblick auf den bevorstehenden Umzug in den Neubau von einigen alten „Schätzchen“ trennen, die die Besucher gegen eine kleine Spende erstehen können.

11.11.2019

St.-Ursula-Berufskolleg: Tag der offenen Tür

Düsseldorf. Das St.-Ursula-Berufskolleg des Erzbistums Köln, Eiskellerstraße 11, lädt für Freitag, 15. November, von 15 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Alle Bildungsgänge stellen sich vor: Erzieher in der Fachschule/Vollzeit, Erzieher in praxisintegrierter Ausbildung (PIA), Erzieher mit Abitur; Kinderpfleger und Fachabiturienten im Sozial- und Gesundheitswesen. Auch angehende staatlich anerkannte Heilpädagogen werden beraten.  Dazu gibt es kulinarische, musikalische und ästhetische Genüsse.

11.11.2019

Krippenspiel: Mitspieler gesucht

Düsseldorf. Für das Krippenspiel an Heiligabend werden Jungen und Mädchen gesucht, die in Rolle von Maria, Josef, den Hirten und Engeln schlüpfen wollen. Wo gesucht wird, erfahren Sie hier. 

11.11.2019

Die Sprache der Liebe - Ein Kurs für Paare

Düsseldorf. Viele Paare erleben ihre Partnerschaft als einen sicheren und stabilen Ort. Über die Zeit verändern sich Beziehungen: Routine nimmt der Partnerschaft den Esprit, die Erotik, die Leidenschaft - den Zauber und das Geheimnis. Paare beschleicht der Gedanke, gleichförmig und überraschungsfrei zu sein. Der Kommunikationskurs von Freitag, 15. November, bis Sonntag, 17. November, gibt theoretische Impulse und fördert mit Übungen, die Sprache der Liebe neu zu entdecken. Die Leitung hat Diplom-Psychologe Michael Bruckner. Information und Anmeldung: ASG-Bildungsforum unter Telefon 0211/17400 oder www.asg-bildungsforum.de.

 

11.11.2019

Vorlesetag in der Bücherei St. Blasius

Hamm. Die Bücherei St. Blasius macht mit beim bundesweiten Vorlesetag! Für Freitag, 15. November, sind alle Kindergartenkinder im Alter von vier bis sechs Jahren eingeladen von 15 bis 16 Uhr in die Bücherei St. Blasius, Hammer Dorfstraße 121, zu kommen. 

08.11.2019

„mittwochgespräch“ stellt die Frage nach der Gottheit Jesu

Düsseldorf. Das „mittwochgespräch“ am 13. November um 18 Uhr im Maxhaus, Schulstraße 11, will mit der Fragestellung: „War Jesus mehr als ein Mensch? Über die Gottheit Christi.“ auf die radikale Besonderheit des Christentums aufmerksam machen. Es zeichnet nach, wie Christen dazu kamen, Jesus als wahren Gott und wahren Menschen zu verstehen. Der Eintritt beträgt drei Euro pro Person.

05.11.2019

Sonntagsorgel in St. Andreas

Altstadt. Im Rahmen der Sonntagsorgel am 10. November spielt um 16 Uhr Bernd Wegener in der Kirche St. Andreas, Andreasstraße 10. Der Eintritt ist frei – Spenden werden erbeten.