Marktmusik startet neu am 12. Juni

10.06.21, 10:00
Sabine Polster
Plakat Neustart MaMu 2021

Düsseldorf. Die Marktmusik, die wöchentliche Konzertreihe an der Maxkirche, startet neu. Zur Wiedereröffnung am Samstag, 12. Juni, lädt um 11.30 Uhr Maxkantor Markus Belmann zu einem Programm „Von Rätseln und Geheimnissen“ ein. Im Mittelpunkt steht eine Orgelbearbeitung der Enigma-Variationen Edward Elgars. Der Eintritt ist frei.

Für den Zugang ist ein aktueller Covid-19-Test bzw. ein Impf-/Genesungsnachweis erforderlich. Es besteht die Möglichkeit vorab unter www.musik-maxkirche.de Plätze zu reservieren. Ein weiteres Platzkontingent wird beim Einlass am 12. Juni ab 11 Uhr bereitgehalten. 

„Von (schrägen) Vögeln und Propheten“ erzählt die zweite Marktmusik am Samstag, 19. Juni, um 11.30 Uhr: Markus Belmann spielt Orgelwerke und Bearbeitungen von Robert Schumann (Vogel als Prophet), Franz Liszt (Die Vogelpredigt), Olivier Messiaen (Chants d’oiseaux) und Mauricio Kagel (Rossignols enrhumés). 

Ein Vorschau-Video gibt es hier.