Aktuelles

22.06.2017

Erster Malteser InfoPunkt eröffnet

Im Juni wurde unweit der Malteser Dienststelle am Fürstenwall der erste InfoPunkt eröffnet als zentrale Anlaufstelle für die Menschen in und um Düsseldorf.

14.06.2017

Katholische Kirche in Düsseldorf feiert Fronleichnam

Stadtdechant Monsignore Ulrich Hennes und der Katholikenrat laden zum Fronleichnamsfest ein. Die Feierlichkeiten beginnen am Donnerstag, 15. Juni 2017, um 9.45 Uhr mit einem Morgengebet auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Um 10 Uhr wird dort die Festmesse zelebriert. Es predigt Stadtdechant Monsignore Ulrich Hennes.

14.06.2017

St. Lambertus sucht Pfarramtssekretär/in

Die Katholische Kirchengemeinde St. Lambertus sucht ab sofort eine/n Pfarramtssekretär/in in Teilzeit für das Pastoralbüro und Pfarramt St. Lambertus, Stiftsplatz 7, Düsseldorf-Altstadt.

12.06.2017

Schreckliche Lästerung … gottlose Verspottung – Heinrich Heine im Visiert der Römischen Inquisition

Der Münsteraner Historiker Dr. Jyri Hasecker ist Spezialist für die Geschichte der neuzeitlichen Inquisition. ›»Schreckliche Lästerung ... gottlose Verspottung«. Heinrich Heine im Visier der Römischen Inquisition‹ lautet der Titel seines Vortrags, den er am Donnerstag, 29.06.2017 um 19.00 Uhr im Heinrich-Heine-Institut, Bilker Straße 12-14 in Düsseldorf halten wird.

07.06.2017

Diakonenweihe in St. Cäcilia

Am Dreifaltigkeitssonntag, 11. Juni wird Weihbischof Dr. Dominikus Schwaderlapp drei Seminaristen des Erzbischöflichen Priesterseminars in der Pfarrkirche St. Cäcilia, Düsseldorf-Benrath, die Diakonenweihe spenden.

07.06.2017

Auf der Spitze der Welt

Am Freitag, 9. Juni lädt das Maxhaus gemeinsam mit dem Heinrich-Heine-Institut zum Literaturdinner „Auf der Spitze der Welt – Heinrich Heine in Paris“ ein. Begeistert von der Julirevolution ist Heinrich Heine 1831 nach Paris übergesiedelt, in das „Foyer der europäischen Gesellschaft“.

01.06.2017

Christsein praktisch

Am Mittwoch, 7. Juni lädt das Maxhaus in Zusammenarbeit mit den Düsseldorfer Dominikanern zum Seminar „Christsein praktisch – Basiswissen zum Leben als Christ“ ein.

31.05.2017

Feier am 1. Juni in der Düsseldorfer Johanneskirche

Anlässlich der konstituierenden Sitzung des neu gewählten nordrhein-westfälischen Landtags laden der Beauftragte der Evangelischen Kirchen in Nordrhein-Westfalen und der Direktor des Katholischen Büros Nordrhein-Westfalen die Abgeordneten zu einem ökumenischen Gottesdienst ein

30.05.2017

Vortrag: Seelsorge braucht ein starkes Team

Die Analyse ist realistisch und auch schonungslos: „Wir müssen uns verabschieden von der Volkskirche, die ein Großteil der Bevölkerung als selbstverständlich ansieht. Heute müssen sich Menschen bewusst für die Kirche entscheiden“, weiß Petra Dierkes, Leiterin der Hauptabteilung Seelsorge des Erzbistums Köln, aus Erfahrung.

26.05.2017

Die ästhetischen Codes der katholischen Kirche

(Mittwochgespräch)

Am 31. Mai ist beim 1707. „mittwochgespräch“ Dr. Jakob Johannes Koch unser Referent und Gesprächspartner. Sein Thema lautet: „Der Kardinal und das blaue Holzspielzeug. Die ästhetischen Codes der katholischen Kirche“. Das „mittwochgespräch“ beginnt wie immer um 18:00 Uhr. Der Eintritt beträgt 3,00 Euro pro Person.