Aktuelles

07.04.2020

Offene Kirchen und Osterkerzen

Düsseldorf. Wir können zwar die Kar- und Ostertage nicht in der für uns gewohnten Form begehen und vor allem nicht die Liturgie der Osternacht, die alle menschlichen Sinne anspricht, gemeinsam in der Kirche feiern. Aber in unserer Stadt gibt es viele ideenreiche Angebote für das Osterfest in Corona-Zeiten. Viele Gemeinden setzen auf kleine Zeichen der Verbundenheit und das auf ganz vielfältige Art und Weise. 

07.04.2020

Kar- und Ostertage: Gottesdienste im Livestream

Düsseldorf. In mehreren Seelsorgebereichen werden die Gottesdienste an den Kar- und Ostertagen im Livestream übertragen. Außerdem gibt es Podcasts und Videos. Eine Übersicht, wann Sie wo mitfeiern können, finden Sie hier. 

07.04.2020

Ostergottesdienste live im Autokino

Düsseldorf. Einmalig in Corona-Zeiten: Der designierte Stadtdechant Pfarrer Frank Heidkamp feiert am Ostersonntag, 12. April, um 11 Uhr eine Heilige Messe ohne Kommunionaussteilung auf dem Messeparkplatz P1, wo das neue Düsseldorfer Autokino seinen Standort hat. 500 Autos haben dort Platz. Bereits am Karfreitag wird es dort um 11 Uhr mit Pfarrer Frank Heidkamp und Pfarrer Heinrich Fucks, Superintendent des Evangelischen Kirchenkreises Düsseldorf eine ökumenische Andacht geben. Am Ostermontag feiert Pfarrer Fucks gemeinsam mit Pfarrerin Judith Uhrmeister um 11 Uhr einen evangelischen Ostergottesdienst. Für die Live-Gottesdienste dient ein LKW als Bühne, worauf ein Altar errichtet wird. Kostenlose Tickets gibt es im Internet unter www.autokino-duesseldorf.de.

07.04.2020

Karfreitag: Kreuzweg in Corona-Zeiten

Düsseldorf. Kreuzweg allein, in der Familie oder mit dem Fahrrad: Wie Sie in Corona-Zeiten den Kreuzweg beten und gestalten können, erfahren Sie hier

07.04.2020

Videos und Podcasts zu den Kar- und Ostertagen

Düsseldorf. Die Katholische Kirchengemeinde Derendorf Pempelfort bietet für Gründonnerstag, Karfreitag und Ostersonntag jeweils einen Podcast an. Außerdem gibt es eine Osterwünsche-Aktion. Im Seelsorgebereich Düsseldorfer Rheinbogen wird sich das Seelsorgeteam während der Kar- und Ostertage bei den Gläubigen in diversen Formen über das Internet per Video und Podcast melden. Mehr dazu finden Sie hier. 

07.04.2020

Gottesdienste zu Hause feiern

Düsseldorf. Gottesdienste lassen sich auch Zuhause in der Familie feiern. Anleitungen für einen Hausgottedienst in Corona-Zeiten auch "Stay-home-Gottesdienst genannt, bieten die Katholische Kirchengemeinde Flingern Düsseltal, die Katholische Kirchengemeinde St. Antonius und Elisabeth sowie die Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie. Sie bietet darüber hinaus auch Vorschläge für einen Fahrradkreuzweg sowie einen Pilgergang allein. 

07.04.2020

Lieferservice für Osterkerzen und geistlicher Impuls

Altstadt. Die Dominikaner segnen zu Ostern Osterkerzen, die in St. Andreas, Andreasstraße 10, zum Mitnehmen bereitstehen.  Die Dominikaner machen außerdem das Angebot, einen gesegneten Palmzweig und eine kleine Osterkerze zu liefern und vor der Tür abzustellen.

07.04.2020

Gruß mit Osterwasser und Osterkerze

Oberkassel/Heerdt/Lörick. In der Osternacht wird das Osterwasser geweiht und kleine Osterkerzen werden gesegnet. Ab Ostersonntag, 12. April, gibt es einen Ostergruß, der in den Kirchen im Linksrheinischen - Pfarrkirche St. Antonius an der Luegallee, Kirche St. Benediktus, Alt Heerdt 1, und in St. Maria, Hilfe der Christen,  Löricker Straße 35, - ausliegt oder auch auf Wunsch zu älteren Gemeindemitgliedern gebracht werden kann. Dieser Gruß besteht aus einer kleinen Osterkerze, einer Flasche mit Osterwasser (Taufwasser, das in der Feier der Osternacht geweiht wurde) und einem Osterbildchen.

07.04.2020

Mut-Steine gestalten und verschenken

Benrath/Urdenbach. Gemeindereferentin Anne Kricheldorf lädt ein, die Karwoche zu einer Mutwoche zu machen.  In den Kirchen St. Cäcilia, Hauptstraße 12, und Herz Jesu, Urdenbacher Allee 113, liegen bis Karsamstag Steine zum Bemalen oder Beschriften aus und ein Psalmwort.

07.04.2020

Altenberger Licht 2020 digital

Erzbistum Köln. In der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai feiert die katholische Jugend die traditionelle Aussendung des Altenberger Lichts. Das Altenberger Licht findet auch in diesem außergewöhnlichen Jahr statt – allerdings nicht in seiner gewohnten Form. Im digitalen Raum können die Teilnehmenden über einen Live-Stream gemeinsam die Entzündung dieses Lichts der Hoffnung und des Friedens feiern – zeitgleich in Altenberg und über das domradio.de verbunden zu Hause.