Aktuelles

17.05.2019

Wohnung oder Haus gesucht

Düsseldorf. Für die Familie eines pastoralen Mitarbeiters wird  kurzfristig eine 4-Zimmer-Wohnung oder ein entsprechendes Haus zur Miete oder zum Kauf im Raum Düsseldorf gesucht. Mögliche Angebote, Hinweise, Tipps, Vermittlungen bitte an: uli.merz@meinegemein.de

 

15.05.2019

Berliner Erzbischof feiert Pontifikalamt

Lörick. Der Erzbischof von Berlin, Dr. Heiner Koch, wird am Samstag, 18. Mai, um 17 Uhr ein Pontifikalamt in der Kirche St. Maria, Hilfe der Christen, Löricker Straße 35, feiern. Erzbischof Koch eröffnet damit die Festlichkeiten zum 150. Jubiläum der St. Sebastianus-Schützenbruderschaft in Lörick. Im Anschluss an das Pontifikalamt wird eine Ausstellung der Löricker Schützenbruderschaft im Haus Lörick eröffnet. Die Ausstellung zeigt Fotos und Urkunden aus der 150jährigen Geschichte der Löricker Schützen.

 

15.05.2019

„Zwischentöne - Musik zur Marktzeit“

Pempelfort. Im Mai findet wieder die Reihe „Zwischentöne“ – Musik zur Marktzeit" statt. An allen vier Samstagen gibt es in der Kirche St. Adolfus, Kaiserswerther Straße 60, zwischen 11.30 und  12 Uhr Musik. Violine und Orgel stehen am 18. Mai im Vordergrund. Ein weiterer Termin ist am 25. Mai: Gesang und Orgel. Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

15.05.2019

ASG-Medienwerkstatt sucht neue Redaktionsmitglieder

Düsseldorf. Die Medienwerkstatt im ASG-Bildungsforum lädt engagierte Gemeindemitglieder ein, als ehrenamtliche freie Redakteure, ihre Themen im Lokalfunk, aber auch als Podcast und Filmclips auf Audio- und Videoplattformen zu veröffentlichen und so eigene Themen oder Anliegen sowie Angebote und Aktivitäten einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren. Ein Informationsabend dazu findet am Dienstag, 21. Mai, um 18 Uhr bei der ASG, Gerresheimer Straße 90, statt. 

13.05.2019

„Gesundheitswesen im Wandel“

Düsseldorf. Der Stadtverein Düsseldorf der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung (KAB) bietet am Samstag, 18. Mai, von 14.30 bis 17 Uhr im Pfarrsaal von St. Michael, Posener Straße 1,eine kostenlose Informationsveranstaltung für alle Interessieren zum Thema:  „Gesundheitswesen im Wandel  - was Sie heute wissen sollten!“ an. 

09.05.2019

Schützenhochamt in St. Lambertus

Altstadt. Anlässlich des Stephaniengedenktags des St. Sebastianus Schützenverein findet am Sonntag, 12. Mai, um 9.30 Uhr ein Festhochamt in St. Lambertus am Stiftsplatz statt.

09.05.2019

Wie schreibe ich mein Testament?

Düsseldorf. Das ASG-Bildungsforum und die katholischen Hilfswerke Adveniat, MISEREOR, Caritas international, Renovabis, missio und das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘  laden für Dienstag, 14. Mai, von 17 bis 18.30 Uhr alle Interessierten ins Lambertushaus, Stiftsplatz 4, ein, sich kostenfrei über die grundlegenden rechtlichen Gesichtspunkte der Nachlassregelungen zu informieren. Stefan Berzdorf, Rechtsanwalt aus Meerbusch, referiert zum Thema: Wie schreibe ich mein Testament? Weitere Infos unter www.erbschaftsinitiative.de oder unter Telefon 0761/200-785.

09.05.2019

Heerdter Orgelkonzert

Heerdt. Das nächste Heerdter Orgelkonzert findet am Sonntag, 12. Mai, um 18 Uhr in der Benediktuskirche, Alt Heerdt 1, statt. Hans-André Stamm, Orgel, und Martin Schröder, Trompete, konzertieren festliche Musik der Barockzeit. Unter dem Titel „Barocke Glanzlichter" interpretieren sie Werke von J. S. Bach, G.F. Händel u.a. Dazu erklingen auch Kompositionen von Hans-André Stamm, dessen Kompositionsstil von Virtuosität und rhythmischem Elan geprägt ist. Ebenso hat er Instrumentalwerke des Barock, für Orgel und Trompete arrangiert bzw. bearbeitet. 

09.05.2019

Level up - Abendgebet für junge Leute

Unterrath. „Level up“, das neue Abendgebet für junge Leute in St. Bruno, Kalkumer Straße 68, findet wieder am Sonntag, 12. Mai, um 18 Uhr statt. Eingeladen sind alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Die musikalische Gestaltung übernimmt die neu gegründete Level up“-Band. Ausklingen soll der Abend bei einem gemütlichen Zusammensein mit Snacks und kühlen Getränken.

08.05.2019

„Maria 2.0“ in Düsseldorf

Düsseldorf. Zu „Maria 2.0“ gibt es auch in Düsseldorf verschiedene Aktionen. Die Initiative ging von Frauen aus der Gemeinde Heilig Kreuz in Münster aus. Um zu zeigen, wie wichtig Frauen in den Gemeinden sind, haben sie bundesweit vom 11. bis 18. Mai zu einem einwöchigen Kirchenstreik aufgerufen.

07.05.2019

„Zwischentöne - Musik zur Marktzeit“

Pempelfort. Im Mai findet wieder die Reihe „Zwischentöne“ – Musik zur Marktzeit" statt. An allen vier Samstagen gibt es in der Kirche St. Adolfus, Kaiserswerther Straße 60, zwischen 11.30 und  12 Uhr Musik. „Spirit of mucis“ heißt es am 11. Mai mit dem Jungen Chor. Die weiteren Termine sind: 18. Mai: Violine und Orgel sowie 25. Mai: Gesang und Orgel. Die Veranstaltungen sind kostenfrei.

07.05.2019

Väter-Kind-Frühstück

Gerresheim. Väter mit ihren Kindern bis sechs Jahre treffen sich zum gemeinsamen Frühstück am Samstag, 11. Mai, von 10 bis 12.30 Uhr im Kamin-Hippolytzimmer, Erdgeschoss des Stiftsgebäudes am Gerricusplatz. Der Samstagvormittag gehört dann den Papas mit ihren Kindern.

07.05.2019

Büchermarkt und Kuchenverkauf

Gerresheim. Auch in diesem Jahr laden die Jugendleiter der Sommerfahrtsleiterrunde wieder zum Büchermarkt ein und zwar am Samstag, 11. Mai, von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag, 12. Mai, von 10.30 bis 19 Uhr jeweils im Aloysianum am Gerricusplatz. Auf zwei Etagen werden mehrere tausend Bücher aller Genres dargeboten. Zusätzlich wird am Samstag ab 15 Uhr und am Sonntag ganztägig Kuchen und Kaffee angeboten. Der Erlös kommt der Sommerfahrt 2020 zu zugute.

06.05.2019

Die Geschichte eines Suizids

Düsseldorf. „Viktor Staudt, die Geschichte eines Suizids“, heißt eine Veranstaltung zu der das ASG-Bildungsforum, die TelefonSeelsorge und die Stadtbüchereien der Landeshauptstadt Düsseldorf für Mittwoch, 8. Mai, um 20 Uhr in die Zentralbibliothek, Bertha-von-Suttner-Platz, einladen. Viktor Staudt hat sich 1999 im Altern von 30 Jahren vor einen Zug geworfen, weil er an einer schweren Depression litt. Er wollte seinem Leben ein Ende setzen, verlor beide Beine und ist seitdem auf den Rollstuhl angewiesen. 2012 erschien sein Buch „Die Geschichte meines Selbstmords. Er hält Vorträge und veranstaltet Workshops zum Thema Suizidprävention.

06.05.2019

„Leben lohnt!?“

Grafenberg. Im Rahmen der „Woche für das Leben“ findet am Donnerstag, 9. Mai, von 19 bis 20.30 Uhr im Pfarrsaal St. Ursula, Margaretenstraße 3, eine Veranstaltung zum Thema: „Leben lohnt!? Auswege aus der Lebens-Müdigkeit“ statt. Ausgehend von der biblischen Elija-Geschichte thematisiert der Abend in Form von verschiedenen Impulsen und gemeinsamen Gesprächen mögliche Wege aus der „Lebens-Müdigkeit“. Die Referenten Hiltrud Höschler, Prof. Dr. Wolfgang Reuter, Claus Scheven, Detlev Toonen sind Seelsorger am LVR-Klinikum in Düsseldorf.

 

03.05.2019

„mittwochgespräch“ fragt nach der Wandlungsfähigkeit des Dogmas

Düsseldorf. Professor Dr. Michael Seewald ist der Referent und Gesprächspartner beim „mittwochgespräch“ am 8. Mai. Sein Thema lautet: „Dogma im Wandel. Wie Glaubenslehren sich entwickeln“. Wie immer findet das „mittwochgespräch“ um 18 Uhr im Maxhaus, Schulstraße 11, statt. Der Eintritt beträgt drei Euro pro Person.

30.04.2019

Wie schreibe ich mein Testament?

Düsseldorf. Das ASG-Bildungsforum und die katholischen Hilfswerke Adveniat, MISEREOR, Caritas international, Renovabis, missio und das Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘  laden für Dienstag, 14. Mai, von 17 bis 18.30 Uhr alle Interessierten ins Lambertushaus, Stiftsplatz 4, ein, sich kostenfrei über die grundlegenden rechtlichen Gesichtspunkte der Nachlassregelungen zu informieren. Stefan Berzdorf, Rechtsanwalt aus Meerbusch, referiert zum Thema: Wie schreibe ich mein Testament? Weitere Infos unter www.erbschaftsinitiative.de oder unter Telefon 0761/200-785.

 

30.04.2019

Internationale Orgelkonzerte

Altstadt. Im Rahmen der Internationalen Orgelkonzerte spielt am Montag, 6. Mai, um 19.30 Uhr an der Riegerorgel in St. Lambertus am Stiftsplatz Prof. Johannes Geffert. Der Eintritt ist frei.

 

30.04.2019

„EinBlick“ in Kindertagespflege

Düsseldorf. Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche der Kindertagespflege, die vom 6. bis 12. Mai, stattfindet, bietet die Fachberatungsstelle des Sozialdienstes katholischer Frauen und Männer Düsseldorf einen „EinBlick“ in die Kindertagespflege. Dieser findet am Dienstag, 7. Mai, von 10 bis 12 und von 14.30 bis 16.30 Uhr auf dem Gelände des Altenheims der Franzfreunde, Rather Broich 155, statt.

30.04.2019

Offene Kapelle und Jugendmesse

Altstadt. Unter dem Titel „Fre(s)ch“ lädt das Jugendpastorale Zentrum „die botschaft“ für Sonntag, 5. Mai, um 16 Uhr zur offenen Kapelle in die St. Josephs-Kapelle, Emilie-Schneider-Platz 1, ein. Um 18 Uhr wird dort die Jugendmesse gefeiert. Im Anschluss ist ein Beisammensein in der „botschaft“ am Stiftsplatz.