Aktuelles

04.03.2019

Tag des Ewigen Gebetes

Bilk. Der Tag des Ewigen Gebetes beginnt in St. Bonifatius, Fleher-Straße, am Samstag, 9. März, mit der Vorabendmesse um 17 Uhr und anschließendem Taizé-Gebet. In St. Suitbertus, Suitbertusplatz 2, startet um 19 Uhr das „Gebet durch die Nacht“, das mit dem Morgenlob um 6.30 Uhr endet. Am Sonntag, 10. März, wird das Ewige Gebet nach der Messe um 10 Uhr in St. Bonifatius fortgesetzt und schließt mit der Eucharistischen Vesper um 17 Uhr.

01.03.2019

WhatsApp-Impulse zur Fasten- und Osterzeit

Benrath/Urdenbach. Nach dem riesigen Erfolg der Weihnachtsgeschichte per WhatsApp wagt der Katholische  Kirchengemeindeverband Benrath-Urdenbach diesmal etwas ganz Neues: es werden beginnend ab Aschermittwoch Impulse zur Fasten- und Osterzeit gegeben, die zur Interaktion auffordern. Also nicht nur lesen, sondern aktiv dabei sein lautet diesmal die Devise. Wer dabei sein möchte, kann sich auf der Website www.kkbu.de ganz einfach dafür anmelden.  

01.03.2019

#himmelsleuchten-Workshop: „Mission possible“

Düsseldorf. In insgesamt vier Workshops bietet die Katholische Kirche in Düsseldorf auf dem Weg zu #himmelsleuchten spannende Themen rund um Glaubenskommunikation, lebendiger Mission und innovativer Ideenfindung an. Am Samstag, 9. März, heißt das Thema „Mission possible – Praxis für Dialog und Evangelisation“. 

27.02.2019

„mittwochgespräch“ sucht Auswege aus der Sackgasse

Düsseldorf. Pfarrer Ulrich Parzany ist der Referent und Gesprächspartner beim „mittwochgespräch“ am 6. März.  Sein Thema lautet: „Was nun, Kirche? – Auswege aus der Sackgasse“. Wie immer findet das „mittwochgespräch“ um 18 Uhr im Maxhaus, Schulstraße 11, statt. Der Eintritt beträgt drei Euro pro Person.

27.02.2019

Aschermittwoch-Aktion: „Ashes to go“

Altstadt. Die Dominikaner laden für Aschermittwoch, 6. März, zu einer besonderen Aktion in die Kirche St. Andreas, Andreasstraße 10, ein. Unter dem Titel „Ashes to go“ bieten die Dominikaner in Anlehnung an den Trend „coffee to go“ das „Aschekreuz zum Mitnehmen“ an. Im 30-Minutentakt wird das Aschekreuz von 15 bis 17.30 Uhr jeweils nach einem Kurzimpuls unter Orgelmusik ausgeteilt. Um 12 und um 18 Uhr wird eine Heilige Messe mit Austeilung des Aschekreuzes gefeiert.

27.02.2019

Weltgebetstag in Düsseldorf

Düsseldorf. „Kommt, alles ist bereit“ lautet das Thema des diesjährigen Weltgebetstags. Mit der Bibelstelle des Festmahls aus Lukas 14 laden in diesem Jahr slowenische Frauen zu ökumenischen Gottesdiensten ein. Der Weltgebetstag wird in der Regel am ersten Freitag im März gefeiert. Da dieser genau in die Karnevalszeit fällt, finden sie in diesem Jahr am 1. und 8. März statt.

26.02.2019

Historische Führung durch Maxhaus und Maxkirche

Düsseldorf. Das Maxhaus-Team lädt für Dienstag, 5. März, um 18 Uhr zu einer historischen Führung durch das Maxhaus an der Schulstraße 11 sowie die Maxkirche ein. Die historische Führung thematisiert die Klostergründung im Gebäude des heutigen Maxhauses auf der Citadelle, die wechselvolle Geschichte von Kirche und Klostergebäude und die Folgen der Säkularisation.

25.02.2019

Jecke Veranstaltungen für Jung und Alt

"Schnatterball", Kinderkarneval oder Familienmessen im Kostüm - über die jecken Tage wird auch von den Gemeinden einiges geboten. Hier finden Sie eine Auswahl:

25.02.2019

Internationale Orgelkonzerte

Altstadt. Das Internationale Orgelkonzert wird wegen Rosenmontag um eine Woche verschoben. Kantor Marcel Ober spielt am Montag, 11. März, um 19.30 Uhr an der Riegerorgel in St. Lambertus am Stiftsplatz Orgelmusik zur Fastenzeit. Der Eintritt ist frei.

25.02.2019

Wortgottesdienst für Kleinkinder

Bilk. In St. Suitbertus, Suitbertusplatz 2, findet am Samstag, 2. März, um 15.30 Uhr, wieder der Kleinkindergottesdienst statt. Anschließend sind alle Interessierten zum gemütlichen Beisammensein im Jugendraum eingeladen.  

25.02.2019

Wortgottesdienst für Kinder

Bilk. Ein Kinderwortgottesdienst findet am Sonntag, 3. März, um 11.15 Uhr parallel zum Gottesdienst in St. Suitbertus, Suitbertusplatz 2,  im Suitbertussaal statt.

25.02.2019

Orgelmatinée in St. Cäcilia

Benrath. Im Rahmen der „Orgelmatinée“ gibt es an jedem ersten Samstag im Monat um 11.30 Uhr ein 30-minütiges Konzert in der Kirche St. Cäcilia, Hauptstraße 12. Es  soll dazu einladen, innezuhalten, einige Zeit vom Alltag abzuschalten, den schönen Kirchenraum von St. Cäcilia auf sich wirken zu lassen und den Klang der Schumacher-Orgel zu genießen. Am Samstag, 2. März, spielt Kantor Ulrich Karg  heitere Orgelkompositionen von J.A. Lefébure-Wély, J. H. Knecht und Padre Davide da Bergamo. Der Eintritt ist frei.

25.02.2019

Kirchenführung in St. Margareta

Gerresheim. Die katholische Kirchengemeinde St. Margareta und die Bürgerstiftung Gerricus bieten an jedem ersten Samstag im Monat eine öffentliche Gruppenführung durch die Basilika St. Margareta am Gerricusplatz an. Die nächste Führung ist am Samstag, 2. März, um 12 Uhr. Treffpunkt ist der Haupteingang der Basilika. Kirchenführer ist Hans Schwarte. Die Führung dauert zirka eine Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird um Spenden für die Bürgerstiftung Gerricus gebeten.

21.02.2019

FSJ oder BFD bei der Flughafenseelsorge

Düsseldorf. Die Seelsorge am Düsseldorf Airport sucht zum 1. März junge Menschen ab 18 Jahren, die ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei der Flughafenseelsorge machen möchten.  

21.02.2019

„mittwochgespräch“ zur Zukunft der Stadt

Düsseldorf. „Gegenwart und Zukunft der Stadt – theologisch-sozialethische Annäherungen“ heißt das Thema beim „mittwochgespräch“ am 27. Februar um 18 Uhr  im Maxhaus, Schulstraße 11. Referent und Gesprächspartner ist Professor Dr. Thomas Eggensperger. Der Eintritt beträgt drei Euro pro Person.

21.02.2019

Treffen des Literaturkreises Lichtenbroich

Lichtenbroich. Der Literaturkreis Lichtenbroich trifft sich das nächste Mal am Montag, 25. Februar, um 20 Uhr in der Bücherei St. Maria Königin, Krahnenburgstraße 3a. Besprochen wird: „Von Vögeln und Menschen“ von Margret de Moor. Als Marie Lina ein kleines Mädchen ist, gesteht ihre Mutter unter Druck einen Mord, den sie gar nicht begangen hat und kommt für Jahre ins Gefängnis. In Marie Lina wächst eine rasende Wut, die sich viele Jahre später Bahn bricht. Der Literaturkreis trifft sich regelmäßig einmal im Monat. Die Teilnahme ist kostenlos und offen für alle, die gerne lesen und sich mit Gleichgesinnten austauschen wollen.

21.02.2019

Neue Notfallseelsorger werden beauftragt

Düsseldorf. Die katholische Kirche und der Evangelische Kirchenkreis laden für Dienstag, 26. Februar, zur Beauftragung der neuen Notfallseelsorger ein. Der ökumenische Beauftragungsgottesdienst beginnt um 18 Uhr in der Kirche St. Maximilian, Schulstraße 15. Anschließend findet ein Empfang statt. 

14.02.2019

Ehemaligenmesse in St. Benediktus

Heerdt. Die nächste Ehemaligenmesse der Katholischen Jugend Heerdt und der Katholischen Jungen Gemeinde (KJG) wird am Sonntag, 24. Februar, um 11.30 Uhr in St. Benediktus, Alt Heerdt 1, gefeiert.  Da es in St. Benediktus normalerweise keine Sonntagsvormittagsgottesdienste mehr gibt, sind zu dieser Heiligen Messe alle herzlich eingeladen. Die musikalische Gestaltung übernimmt wieder in bewährter Weise das Blasorchester. Im Anschluss an die Messe findet ein gemütliches Beisammensein statt.

14.02.2019

Agape – Gottesdienst für junge Erwachsene

Unterbilk. Zur Agape, einer Heilige Messe für junge Erwachsene, sind alle Interessierten für Sonntag, 24. Februar, in die Kirche St. Martin, Bilker Allee eingeladen. Um 14.30 Uhr startet die musikalische Einstimmung, um 15 Uhr beginnt die Messfeier mit anschließender Begegnung im Forum bei Essen und Getränken. 

14.02.2019

Heilige Messe mit Chor und Band Neue Wege

Wersten. Die nächste Heilige Messe mit Chor und Band Neue Wege findet am Sonntag, 24. Februar, um 11 Uhr Messen in der Franz-von-Sales Kirche, Siegburger Straße 165, statt. Weitere Termine sind am 22. April, 30. Juni, 8. September, 27. Oktober und 26. Dezember.