ACK wählt neuen Vorstand

22.06.20 11:00
Sabine Polster

Düsseldorf. Die Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) Düsseldorf hat auf ihrer Mitgliederversammlung Mitte Juni im Katholischen Stadthaus Maxhaus einen neuen Vorstand gewählt.

Neuer Vorsitzender für die nächsten zwei Jahre ist Superintendent Heinrich Fucks (Evangelische Landeskirche), der turnusgemäß den designierten Stadtdechanten Frank Heidkamp ablöst.

Als stellvertretende Vorsitzende wurden gewählt: Der designierte Stadtdechant Frank Heidkamp (Katholische Kirche), Philipp Herrmannsdörfer (Freie Evangelische Gemeinde Bendemannstraße) und Professor Dr. Petrus Beshay (Koptisch-Orthodoxe Kirche).

In der ACK Düsseldorf sind 24 christliche Kirchen und Gemeinden zusammengeschlossen. Die Arbeitsgemeinschaft fördert die Einheit der getrennten Kirchen und Gemeinden am Ort und macht ihre Verbundenheit in Zeugnis und Dienst sichtbar.