Katholische Öffentliche Büchereien (c) pressmaster@depositphotos.com

Katholische Öffentliche Büchereien (KÖB)

Deutschlandweit bereichern Katholische Öffentliche Büchereien – kurz KÖBs – die Bibliothekslandschaft. Allein im Erzbistum Köln gibt es 366 dieser Einrichtungen, davon 25 in Düsseldorf.

Die KÖBs sind Orte der Begegnung, der Leseförderung und der Literatur. Sie sind öffentliche Büchereien, das heißt,  jeder kann dort Medien leihen, gleich welcher Konfession oder Nationalität. Anmeldung und Ausleihe sind für jeden kostenlos. Die Ausleihfrist beträgt in der Regel vier Wochen.

Die KöBs bieten aktuelle Kinder- und Jugendbücher, Romane und Sachbücher sowie - je nach Bücherei - Zeitschriften, Hörbüchern, CDs, DVDs und Spiele zum Ausleihen an. In einigen Büchereien finden auch regelmäßig Veranstaltungen statt, wie Buchausstellungen, Lesungen, Leseförderungen oder Bilderbuchkino. 

Alle Mitarbeiter arbeiten rein ehrenamtlich, sind jedoch durch regelmäßige Fortbildungen bestens geschult und helfen gern bei der Auswahl. Schauen Sie sich einfach mal um! 

Katholische Öffentliche Büchereien (KÖB) in Düsseldorf

Katholische Öffentliche Büchereien gibt es in folgenden Stadtteilen:
Angermund, Bilk, Derendorf, Düsseltal, Eller, Flehe, Flingern, Friedrichstadt, Grafenberg, Hamm, Heerdt, Holthausen, Lichtenbroich, Lierenfeld, Lörick, Mörsenbroich, Oberbilk, Oberkassel, Rath, Stockum, Unterrath, Urdenbach und Wersten

Eine Übersicht für Düsseldorf finden Sie hier:
www.erzbistum-koeln.de/buechereien/duesseldorf/

Katholischer Gemeindeverband

Katholischer Gemeindeverband

Citadellstraße 2 (im Maxhaus)
40213 Düsseldorf

Unsere Bürozeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
08:00 bis 16:00 Uhr
Freitag
08:00 bis 13:00 Uhr